Mörwald Relais & Châteaux Gourmet Toni M.

Österreichisch

Kleine Zeile 15 - 3483 Feuersbrunn am Wagram

Ranking Platz 9
Star 4.6(24)
Gault Millau
Falstaff
A la Card

Das Restaurant

Im Herzen der Weinbauregion Wagram, im Weinort Feuersbrunn, ist das Relais & Châteaux Gourmet TONI M. im Stammhaus der Familie Mörwald ein weiterer Beweis für die Qualität der österreichischen Küche. Die zeitgenössische Einrichtung, mit Ledersesseln und einer mit poppigen Scheiben verzierten Decke, ist eine wunderbare Widerspiegelung des Geistes des Restaurants: Der großen klassischen Küche, welcher dank eines meisterlichen Einsatzes von Technik und Erfahrung, Modernität verliehen wird. Die Zutaten aus bester regionaler Erzeugung werden sowohl in Bezug auf ihre Zubereitung, als auch unter dem Gesichtspunkt der Präsentation auf dem Teller, veredelt. Topinambur mit Fingerlimette, geräuchertem Aal und Kaviar des Feldes gehört zu einem der bekannten Gerichte von Grand Chef Toni Mörwald.

Fotocredit: cyril@cyrilphoto.com

Bewertungen

4.6 (24 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • Waren im Zuge der Restaurantwoche hier. Das 3 Gange Menü war leider sehr enttäuschend. Geschmacklich war das Essen nicht mal einer Haube würdig. Service war auch sehr schlecht. Brotkorb wurde nicht nachgefüllt und Stand ab dem Gruß aus der Küche leer am Tisch. Ist mal wieder schön zu sehen, wie die Möglichkeit für die Werbung nicht genutzt wird sondern eine reine Abzocke stattfindet.

  • Ebenfalls im Zuge der Restaurantwoche wurden unsere Erwartungen an ein 3 Hauben Lokal schwer erfüllt und fanden das Menü jeder Anreise wert. Sehr fein angerichtete Speisen, freundliches, zuvorkommendes Personal. Der Preis von 5 € Gedeck war unserer Meinung gerechtfertigt (neben dem Brotkorb samt Butter dreier versch. Geschmacksrichtungen gab es noch 2 zusätzliche Grüße aus der Küche…). Dass der Chef persönlich von Tisch zu Tisch wanderte und nach dem Befinden seiner Gäste fragte hinterließ zusätzlich Eindruck! Ein sehr gelungener Abend!

  • Auch ich war im Rahmen der Restaurantwoche hier und leider ebenfalls sehr enttäuscht. Sowohl Speisen als auch Service haben die Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt, was sich leider durch den ganzen Abend gezogen hat.
    Wenn Basics wie das Begrüßen, zum Tisch führen, Bringen der Karte, Getränkebestellungen, Abservieren, der Umgang mit Sonderwünsche und Kritik etc. nicht klappen wollen und dann das Essen auch noch langweilig und unbeeindruckend ist, frage ich mich, wo die drei Hauben herkommen und was Herrn Mörwalds großes Ego rechtfertigt.

  • Ein gelungener Abend auf höchstem kulinarischem Level mit dem Gewissen Etwas bei jedem Gang und perfekt abgestimmter Weinbegleitung!
    Sehr zuvorkommendes und freundliches Service, auf alle Wünsche wurde Rücksicht genommen.
    Da sich das angekündigte Menü kurzfristig änderte, mir die Vorspeise aber gar nicht zusagte, wurde spontan eine für mich weitaus bessere Alternative gefunden und angeboten.
    Schönes Ambiente mit gediegener Einrichtung, nur eine musikalische Ergänzung hätte noch gut gepasst.

  • Das Essen…., die Weine…. waren wirklich top. Ganz zu schweigen vom Service. Der war schlicht
    outstanding. Meine Frau und ich verbrachten einen tollen Abend. Schade war das Restaurant nicht ausgebucht. Trotzdem werden wir wieder einmal vorbeischauen.

  • Also wir (meine Freundin und ich) waren im Zuge der Restaurant Woche jeden Abend in einem Restaurant essen – wir lieben es einfach gut essen zu gehen.
    Wir müssen einfach sagen – es war spitze!
    Wo sollen ich anfangen… unser Kellner Fabian, einfach TOP – super freundlich und hat seine Arbeit mit viel leibe und spass gemacht.
    Das essen und der Wein, wirklich fantastisch!
    Könnte jetzt noch ewig über das essen schreiben aber ich lass es so stehen.

    Der Chef (Toni Mörwald) drehte eine Runde zur Begrüßung im Restaurant und nach dem essen erkundigte er sich über die Zufriedenheit der Gäste. So soll das sein bzw. erwarte ich mir das in einem Haubenlokal.

    Wir sind begeistert!

  • Ein Genuss für den Gaumen! Gebäck zur Vorspeise sollte in einem 3-Hauben-Lokal nicht zu Boden fallen. Ich hätte mir auch gewünscht, eine Alternative zur Weinbegleitung angeboten zu bekommen. Es wäre auch nett gewesen, wenn Hr. Mörwald, den ich auf dem Weg zur Toilette gesehen habe, kurz seine Gäste begrüßt hätte. Sonst aber alles Bestens!

  • Großartiger Abend, Küche exzellent, Service sehr gut. zu Recht ist das Restaurant ausgebucht. einziges Manko: in früheren begrüßte Hr Mörwald seine Gäste und fragte noch, ob alles passt. zu Beginn des Abends war er noch im Haus, hat aber seine Gästerunde nicht gedreht (schade, ich fand das in den letzten Jahren sehr aufmerksam)

  • Schöner Abend, Küche Fantastisch, Weine zu einen erstklassigen Preisleistungsverhältnis, werde wieder kommen.

  • Wir haben das Restaurant im Rahmen der Restaurantwochen besucht. Garderobe ist bereits am Eingang abgenommen worden. Der Speisesaal ist großzügig angelegt mit feinem Dekor und angenehmen Sesseln. Das Service ist sehr aufmerksam. Die Speisen waren hervorragend und auch der Wein hat gemundet. Die Wartezeit für das Dessert war mit knapp 40 min. dann doch etwas zu lange- das war allerdings auch das einzige Manko an diesem Abend. Die Hintergrundmusik war sehr angenehm.

  • Besuch im Rahmen der Wiener Restaurantwochen. Wunderbares Ambiente, aufmerksames Service und das Essen sowieso 1A. Kommen gerne wieder.

  • War ein wunderschöner Abend mit tollem essen und sehr aufmerksamen Kellner. Wir werden das Restaurant nochmals besuchen.

  • Unsere Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt. Das Ambiente ist gediegen (über die übergroßen Selbstportraits des Chefs im Gastraum kann man geteilter Meinung sein), das Service ok (aber nicht mehr – da hat man in ähnlich hoch “dekorierten” Häusern sich schon besser betreut gefühlt) und das Essen “bemüht”. Der geschmacklich gelungenste Gang war witzigerweise der asiatisch angehauchte Gruß aus der Küche. Die Vorspeise (“scharfe Garnele” war in Kombination mit den Beilagen nicht ganz stimmig. Der Hauptgang (Short Rib) tadellos gegart. Die Nachspeise enttäuschte allerdings in der für unsere Gaumen nicht wirklich passenden Kombination aus weisser Schokolade und Steinpilzen. Alles in allem ein netter Abend aber auch nicht mehr…

  • Ein perfekter Abend:
    …im Kreise der besten Freunde, mit feinstem Essen, überzeugenden Grüßen aus der Küche, sehr gutem Service und angenehmen Ambiente.

    Es war wirklich alles „on point“, herzlichen Dank!

  • Wir waren im Rahmen der Restaurant Woche dort.
    Unser Menü war ausgezeichnet, ebenso der Gruß aus der Küche war ein Traum. Service war sehr freundlich und kompetent. Das Ambiente sehr gediegen.
    Alles in allem waren wir sehr zufrieden.

  • Meine Familie und ich waren im Rahmen der Restaurantwoche im Restaurant von Toni Mörwald, welcher uns persönlich am Eingang begrüßte. Der gereichte Gruß aus der Küche war schon hervorragend. Das Calamaricarpaccio ebenfalls großartig. Das Ceviche war auch sehr gut, wenn auch nicht säuerlich zitronig. Der Hauptgang, das Reh mit Amarenakirschen, zerging auf der Zunge. Als Überraschung bekamen wir zum Dessert 2 Sprühkerzen anlässlich des Geburtstages meiner Tochter und mir. Das Service war hervorragend, das Ambiente gemütlich. Herzlichen Dank!

Weitere Infos

Tel +43 (0)676 84229881
Pin Kleine Zeile 15 - 3483 Feuersbrunn am Wagram
Clock Di - Sa: 18:00 - 22:00
close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp