Jetzt Reservieren
All you can eat

ALL YOU CAN EAT Muschelschlemmerei jeden Freitag im Vienna1st

Vienna 1st

Judengasse 8 - 1010 Wien

01.07.2022 - 26.08.2022
€ 22.5 all you can eat pro Person

Das “VIENNA 1ST” glänzt ab sofort wieder mit fangfrischen Miesmuscheln. Geben Sie sich jeden Freitag der Muschelküche von Chefkoch Stefan Lichtenegger hin!

Der Pirat hängt in den Tauen, hält Ausschau nach anderen Seefahrern mit Enter-Absichten. Doch er kann sich, im sprichwörtlichen Sinne des Wortes, beruhigt zurücklehnen. Das Vienna 1st liegt im sicheren “Hafen” in der Judengasse, vorbei kommen nur friedliche Spaziergänger.

Im lichtdurchfluteten Restaurant kann man jeden Freitag die Muschelküche von Chefkoch Stefan Lichtenegger genießen. Der hat Edles im Sinn: Eine Muschelschlemmerei ALL YOU CAN EAT um 22,50 €. Es wird mit einer Pannonische Fischsuppe gestartet und danach können sie aus drei köstlichen Miesmuschelvariationen auswählen: Miesmuscheln in Weißwein- Knoblauchsud, den duftigen auf Weißwein, Knoblauch und Zwiebeln basierenden Sud sollten Sie bis zum Letzten auslöffeln.

Sie können natürlich auch die Miesmuscheln in Wurzelrahm oder die Miesmuscheln Pomodore genießen. Zu alle Muscheln werden Baguette mit Kräuterbutter und Pommes frites serviert. “Diese Pommes sind so knusprig, dass sie als eigenständige Knabberei durchgehen würden”.

All you can eat 22,50 € p.P.

Weitere Infos

Vienna 1st

Ein Ort der Begegnung, ein Ort zum Verweilen. Das ist unser Vienna 1st im Herzen von Wien. Ob zum herzhaften Frühstück, zum Kaffee zwischendurch, Lunch, Businesstreffen, Afterwork, oder gemütlichen Abendessen – ob alleine oder in der Gruppe, das Vienna 1st ist ein Platz zum Wohlfühlen. Das flexibel nutzbare Interieur mit Hochfauteuils, Sitzbänken und Lounge Sesseln lässt Sie in jeder Situation das richtige Plätzchen finden.Willkommen auf einer Reise zur einzigartigen Atmosphäre und Seele der Stadt Wien, für die neben Service und kulinarischem Angebot auch die räumliche Gestaltung miteinbezogen wurde. Das Design des Restaurants entstand bei dem der Schwerpunkt auf dem lokalen Background liegt. Gespielt wird mit einer „Wiener Melange“ bekannter Klischees, die jedoch abstrahiert umgesetzt wurden.Entdecken Sie beispielsweise das Muster des Daches des Stephansdoms als Bogengrafik, das Kreuz des Stadtwappens als Kleiderhaken und Lichtinstallation, die von royal bis folkloristisch inspirierten Textilien, Fliesen in Gründerzeitmanier oder die freie Interpretation der Fassadenstruktur Otto Wagners Postsparkasse in klassischem Wiener Blattgold an den Wänden.Unser Credo: ein zufriedener Gast, der mit einem lächelnden Magen das Lokal verlässt! Dafür lässt sich unser Küchenchef, neben wöchentlich wechselnder Saisonkarte, so Einiges einfallen und ist immer für eine Überraschung gut. Frische Zubereitung auch mit biologischen Zutaten von heimischen Lieferanten zeichnet unsere Gerichte aus.Ob beim großen oder kleinen Gaumenschmaus – wir lassen es uns nicht nehmen, uns immer wieder neu zu erfinden.Regional – Saisonal – Naturbelassen

Ranking Platz
Star 4.3(58)
Tel +43 (0)1 905 828 341
Pin Judengasse 8 - 1010 Wien
Clock Frühstück:Montag-Sa: 6.30-10.30, Sonntag und Feiertag 7.00-11.00, Restaurant Di-Sa: 16.00-00.30, Küche bis 22.00 Uhr Bar: Di-Sa 16.00-00.30

Gastro.News Deals

Neueste News

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp