Jetzt Reservieren
2 Hauben

Winterliches Genussmenü zum Verwöhnen

Restaurant Hansen

Wipplingerstrasse 34 - 1010 Wien

23.01.2023 - 28.01.2023
€ 24.5 Lunch pro Person / € 49,5 Dinner pro Person

Lunch

Blattsalat
Mit Schwarzwurzeln, Birnen und gebrannten Macadamianüssen (vegan)

*****

Gebratene Beiried Tagliata (Waldviertler Kalbin)
Mit Petersilpürée, bunten Karotten und Erdäpfelgratin

oder

Miso-Karfiolsteak
Mit Süßkartoffelcreme, Tofukroketten und Granatapfel (vegan)

*****

Knuspriger Birnenstrudel
Mit Vanillesauce und Haselnusseis

24,5€ pro Person
Exkl. Gedeck und Getränke (wahlweise 2 Gänge)


Dinner

Riesengarnelen-Ceviche
Mit Eiszapfenradieschen, Blutorangen und Korinandermajo

oder

Blattsalat
Mit Schwarzwurzeln, Birnen und gebrannten Macadamianüssen (vegan)

*****

Kleines Tagesrisotto
Als Zwischengang

******

Gebratene Beiried Tagliata (Waldviertler Kalbin)
Mit Petersilpürée, bunten Karotten und Erdäpfelgratin

oder

Miso-Karfiolsteak
Mit Süßkartoffelcreme, Tofukroketten und Granatapfel (vegan)

*****

Knuspriger Birnenstrudel
Mit Vanillesauce und Haselnusseis

49,5€ pro Person
Exkl. Gedeck und Getränke (4 Gänge)

Weitere Infos

Restaurant Hansen

Das Restaurant Hansen befindet sich gemeinsam mit dem Blumen- und Gartengeschäft Lederleitner im Souterrain des Wiener Börsegebäudes. Man befindet sich in einen einzigartigem Ambiente mit Blick auf üppige Grünpflanzen, Terracotte und einer Vielzahl an dekorativen Gegenständen für den Gartenfreund.

Das Gebäude der Wiener Börse am Schottenring mit seiner ziegelroten Fassade ist einer der bedeutensten Monumentalbauten der im 19. Jahrhundert angelegten weltberühmten Ringstraße. Es wurde 1871 bis 1877 vom dänischen Architekten Theophil von Hansen errichtet und war bis 1998 Sitz der Wiener Börse. Theophil Hansen hat bei der Planung des Börsegebäudes im Souterrain eine „Römische Markthalle“ berücksichtigt. Durch 9 filigrane Glaskuppeln schuf er eine lichtdurchflutete, freundliche Atmosphäre.

Ursprünglich war neben einem orientalischem Bazar auch ein Restaurant geplant Aufgrund des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes und der Kriegswirren der damaligen Zeit wurde dies aber nie realisiert. Erst 1998 wurde mit dem Einzug des Edelgärtners Lederleitner und dem Restaurant Hansen Leben in die Römische Markthalle gebracht Als Hommage an den großartigen Architekten Theophil Freiherr von Hansen wurde das Restaurant nach ihm benannt.

Im Restaurant Hansen kann man Frühstücken, ein leichtes Mittagessen einnehmen (alle Gerichte gibt es in kleinen und normalen Portionen), den Nachmittag in mediterraner Palazzo-Atmosphäre verbringen, Freunde und Partner empfangen und im kleinen oder großen Kreis zu Abend essen.

 Copyright: Alba Communications

Ranking Platz 164
Star
4.7(153)
Gault Millau
Falstaff
A la Carte
Tel +43 (0)1 532 05 42
Pin Wipplingerstrasse 34 - 1010 Wien
Clock Mo - Fr: 09:00 - 23:00 / Küche bis 21:30, Sa: Frühstück von 9:00 - 17:00 Uhr / Küche bis 15:00, So & Feiertage: Ruhetag

Gastro.News Deals

Neueste News

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp