BauertothePeople startet Eventreihe in Wien

Andreas Lindorfer

©BauertothePeople/ Felice Drott

Jene Menschen kennenlernen die das Essen auf unsere Teller bringen? Mit ihnen gemeinsam am Tisch sitzen und sich austauschen? Das ist die “BauertothePeople”-Tafelrunde. Mit dieser neuen Art des gemeinsamen Essens bringen Willy Geiger und Bianca Blasl ihre Gäste mit Bauern, Produzenten, der verarbeitenden Industrie und der Gastronomie zusammen.

Erste Tafelrunde im STUWER

Am 14. Juni fand die erste Wien-Edition der BauertothePeople Tafelrunde, kurz B2P, im STUWER – neues Wiener Beisl statt. Mit am Tisch waren die Schweinebäuerin Viktoria Eichinger, die Fleischverarbeiter Rudolf und Thomas Berger und Gastronom und Hausherr vom STUWER Roland Soyka. In exklusiver Runde von 20 Gästen wurde geschmaust, diskutiert, und vor allem Perspektiven ausgetauscht und geredet. Gäste und Veranstalter waren begeistert. „Genau das wollen wir bei unserer Tafelrunde erreichen: An einem Tisch sitzen, essen und mit jenen reden, die das Essen machen” erklärt Bianca Blasl und ergänzt “man hat endlich die Möglichkeit jene Fragen zu stellen, die man immer schon einmal stellen wollte. Denn Essen müssen wir alle, und das verbindet. Weil durchs Reden kommen die Leut´ zamm´.“

Über “BauertothePeople”

“Bauertothepeople” ist eine unabhängige Plattform, die alle Menschen entlang der Lebensmittel-Wertschöpfungskette wieder näher zusammenbringen soll. B2P schafft Raum für Dialog, moderiert diesen, und sammelt vielfältige Perspektiven. Sachlich, wertschätzend, vermittelnd. Gegründet wurde die Plattform von Bianca Blasl und Willy Geiger. Die Wienerin Bianca Blasl (30) ist Kommunikationsberaterin im Bereich Landwirtschaft und Kulinarik, unterrichtet an der Universität für Bodenkultur Wien, kocht im Stuwer in Wien, ist Bloggerin und Journalistin. Der Salzburger Willy Geiger (42) ist gelernter Koch sowie studierter Sozio-Ökonom und hat sein halbes Leben in unterschiedlichen Rollen im Lebensmittelbereich verbracht.

Nähere informationen zur Plattform, den Gründern, sowie zu kommenden Terminen der Tafelrunde sind unter www.bauertothepeolpe.at erhältlich.