Gastro.News Trinkempfehlung: Stefan Stefanescu

Dominik Köhler

Stefan Stefanescu vom Restaurant Wildling empfiehlt… ©Sandra Slusna

Die Gastro.News Trinkempfehlung geht in die nächste Runde. Expertinnen und Experten aus der Branche empfehlen Cocktails, Drinks, Weine und mehr, die sie gerade besonders spannend finden. Die heutige Empfehlung kommt von Stefan Stefanescu.

Stefan Stefanescu hat gerade alle Hände voll zu tun. Denn der junge Gastronom ist gerade mit der Eröffnung des Restaurant Wildling in der Laudongasse 8, im 8. Wiener Gemeindebezirk, beschäftigt (Gastro.News berichtete). Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Manuel Künz, wird im Wildling die Philosophie von Regionalität und Hausgemachten gelebt und auf die Teller gebracht. Das gilt aber auch für die Getränke des Hauses. Für die Gastro.News Leserinnen und Leser hat sich der Gastronom daher gerne einen Moment lang Zeit für eine Trinkempfehlung genommen.

Trinkempfehlung von Stefan Stefanescu

Stefan Stefanescu: “Bei uns achten wir darauf auch bei den Drinks Hausgemachtes zu verwenden. Das trifft auf Fruchtsäfte, genau wie auf unser alkoholisches Angebot zu. Ich empfehle daher den Kombucha Gin. Der mit einigen Wildkräutern, unter anderem Lavendel, verfeinert wird. Dadurch erreichen wir ein Almdudler-ähnliches Geschmacksbild, das sich perfekt mit unserem Gin in Einklang bringen lässt. Noten von Zitrone und Orange passen außerdem zur vorweihnachtlichen Stimmung. Die Kombination aus Kombucha, sprich der Gesundheit, mit dem Gin, der für Genuss und Lebensfreude steht, spiegelt das Konzept des Wildling wieder. Der Kombucha Gin ist ein Aperitif, den man probiert haben sollte. Und daher meine Trinkempfehlung.”

Der Kombucha Gin von Stefan Stefanescu ©Sandra Slusna

Restaurant Wildling