Insolvent: Das Gaudium bleibt dauerhaft zu!

Dominik Köhler

Das stilvoll eingerichtete Restaurant Gaudium in Niederösterreich, kurz vor Wien ©Gaudium

Aus internen Gründen wurde das Restaurant Gaudium in Niederösterreich bis auf Weiteres geschlossen. Jetzt gibt es ein Konkursverfahren.

Eine neue Woche, eine neue Insolvenzmeldung. Die Strapazen der vergangenen zwei Jahre, die aktuelle Teuerungswelle (Gastro.News berichtete) oder interne Schicksalsschläge sorgen nach wie vor für traurige Schließungen von Gastronomiebetrieben in Wien und ganz Österreich. Diesel Mal trifft es das Restaurant Gaudium im Bezirk Mödling, das für seine mediterrane Küche, die angeschlossene Greißlerei und den Wein-Flohmarkt bekannt und geschätzt wurde. Jetzt ist alles anders und der Betrieb dauerhaft geschlossen, wie bereits über die sozialen Medien verkündet wurde: „Aus firmeninternen Gründen müssen wir leider unser Restaurant ab sofort bis auf Weiteres schließen. Wir bedauern die Umstände sehr und bitten um Ihr Verständnis!“ Die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde Münchendorf müssen auf die ausgezeichnete Kulinarik von Frankreich bis nach Apulien verzichten. Hoffentlich aber nicht für immer!

Bezirk Mödling kurz vor Wien ©iStock

Das Gaudium im Konkursverfahren

Gastro.News hält Sie wie gewohnt über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden, wie es schon bei der Insolvenzmeldung des Charly´s Getränkehandels in Wien der Fall war. Den Betreibern war es wichtig die Fortführung des Unternehmens unter neuer Leitung bekanntzugeben, damit alle Freundinnen und Freunde des Betriebs auch in Zukunft nicht auf ihre Produkte verzichten müssen Gastro.News berichtete). Ob das Restaurant Gaudium unter neuer Führung wiedereröffnet wird, bleibt aus heutiger Sicht allerdings abzuwarten. Fest steht, über die Gaudium Gastronomie GmbH wurde laut AKV Europa ein Konkursverfahren eröffnet, da laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachgekommen wurde. Der Insolvenzmeldung ist weiter zu entnehmen, dass der Betreiber Patrick H. verstorben ist. Entsprechend traurig lesen sich auch die Kommentare der Facebook-Community des Lokals. Gastro.News wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft für die Zukunft.

Vermögenswerte werden geschätzt

Das Konkursverfahren wurde über Antrag eines Gläubigers eröffnet. Wie in derartigen Verfahren üblich, wird nun das vorhandene Vermögen inventarisiert und geschätzt. Erst nach diesen Ermittlungen wird eine Stellungnahme zu den Befriedigungsaussichten der Gläubiger möglich sein. Die Insolvenzursachen sowie die aktuellen Vermögensverhältnisse müssen im Zuge des Verfahrens erst überprüft werden, so die bisherigen Informationen. Gastro.News wünscht den Betreibern nur das Beste und viel Glück bei der Rettung des Betriebs oder neuen Projekten.

Gaudium – Mediterranes Wirtshaus & Greißlerei
Adresse:  Am Triestingpark 1/G, 2482 Münchendorf