Neueröffnung: Westside – frischer Wind am Westbahnhof!

Dominik Köhler

Das Restaurant Westside wird am 01. Juli 2022 eröffnet ©Westside

Das brandneue Restaurant Westside öffnete erst vor wenigen Tagen seine Türen mit einem großen Opening Food Festival und bereichert seitdem das kulinarische Angebot des 15. Wiener Gemeindebezirks.

Am 1. Juli 2022 war es soweit, das neue Restaurant Westside feierte große Neueröffnung. Gastro.News hat die wichtigsten Informationen über Wiens neuen Kulinarik-Hotspot für die Leserinnen und Leser zusammengefasst. Fest steht, das Westside ist ein modernes, zeitgenössisches Restaurant, in dem eine junge und urbane Küche ungezwungen interpretiert und angeboten wird. Die Gäste erwartet Street Food, gewürzt mit einer Prise der Wiener und Internationalen Küche. Ein absoluter Hochgenuss, denn unter der Leitung von Küchenchef Stefan Lichtenegger, sind beste Qualität und Frische garantiert. „Wir bevorzugen regionale Produkte aus Österreich, die wir mit exotischen Gewürzen veredeln. Dabei versuchen wir aber nicht nur ausländische Gewürze in die heimische Küche zu integrieren, sondern berücksichtigen auch die unterschiedlichen Kochkünste und Zubereitungsarten“, erklärt Lichtenegger.

Ein Ort für alle ©Westside

Food Festival zur Westside Eröffnung

„Das Westside ist ein Ort für alle. Ein Ort an dem sich jeder wohlfühlen soll. Der moderne Look, die Graffitis an den Wänden und das offene Raumkonzept, gepaart mit dem gemütlichen Interieur trifft den Zeitgeist der aktuellen Gastronomie und entspricht genau unseren Vorstellungen. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über die gelungene Eröffnung“, so Melanie Ritter. Los gings am 01. Juli mit dem Opening Food Festival, bei dem sich die Besucherinnen und Besucher ihr 3-Gänge-Menü à la carte nach Lust und Laune selber zusammenstellen konnten.

Ob Mittag oder Abend, unter der Woche oder am Wochenende. Wir sind mit viel Freude und positiver Energie sieben Tage die Woche für unsere Gäste da.

Melanie Ritter

Viel Licht und lässiger Graffiti Look im Lokal ©Westside

Vom Street Food bis zur Wiener Küche

Entsprechend des optischen Auftritts des Lokals, ist auch die kulinarische Gangart modern und zeitgenössisch gehalten. Denn im Westside werden unterschiedliche Küchen unter einem Dach vereint. „Unser Gäste können mit einer trendige Street Food Küche beginnen, in die herzhafte Wiener Küche eintauchen oder außergewöhnliche Geschmackserlebnisse mit unseren internationalen Gerichten erleben. Ob Mittag oder Abend, unter der Woche oder am Wochenende. Wir sind mit viel Freude und positiver Energie sieben Tage die Woche für unsere Gäste da“, so Melanie Ritter weiter. Das Restaurant kann zudem für große Events, Seminare und Veranstaltungen gebucht werden. Gastro.News wünscht viel Vergnügen beim Besuch von Wiens neuem Gastro-Hotspot.

Drei tolle kulinarische Angebote zum Start des Restaurants Westside finden Sie hier:
Westside Brunch!
2 for 1 – 3 Gang-Menü!
BBQ Surf & Turf

Restaurant Westside
Adresse: Felberstraße 4, 1150 Wien
Telefon: 01 9811177909 
Website: Westside

Gemütliche Atmosphäre in Wiens neuem Kulinarik Hot Spot ©Westside