“Im Park” – Schlosspark Mauerbach

Österreichisch

Herzog Friedrich-Platz 1 - 3001 Mauerbach

Ranking Platz 150
Star 4.1(34)
Gault Millau
Falstaff
A la Card

Das Restaurant

Unser Hauben-Restaurant bietet aufgrund seiner riesigen Glasfronten und leicht erhöhter Lage einen wunderschönen Ausblick in den zu Füßen liegenden Park.

Küche und Keller des Hauses favorisieren österreichische Erzeugnisse. Aus den besten Grundprodukten des Landes, vorzugsweise regional und aus biologischem Anbau, zaubert unser Küchenteam klassische und kreative Köstlichkeiten. Spezialitäten der traditionellen Wiener Küche finden Sie hier ebenso wie Gerichte der mediterranen Küche in hervorragender Qualität.

Bewertungen

4.1 (34 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • Wir gehen von Zeit zu Zeit aufgrund des wunderbaren Ambientes und des ausgezeichneten Essens zum Dinner ins Schlosshotel Mauerbach. Letzte Woche wurden wir in unserer Ansicht wieder bestätigt. Essen, Service und Ambiente waren für uns wieder perfekt, die Bierqualität kann ich nicht beurteilen, da ich kein Biertrinker bin. Freuen uns schon auf das nächste Mal!

  • Das Hotel inklusive Restaurant liegt in einem schönen ruhigen Park in sehr schöner Lage. Der Ausblick aus dem Wintergarten macht das Abendessen zum Vergnügen. Das Menü der Restaurantwoche war ausgezeichnet, speziell die Vor- und Nachspeise. Leider war das Wildschweinfilet etwas zu fest. Der Topfenauflauf als Nachspeise war allerdings ein Traum.

  • Waren zu Mittag dort während der Restaurantwoche.
    Enttäuschend war das Buffet, haben uns im Rahmen der Restaurantwoche etwas anderes erwartet als Buffet für Seminarteilnehmer zum selben Preis wie immer. Personal sehr freundlich, aber bis auf eine Ausnahme unprofessionell.
    Ambiente bei Schönwetter großartig.

  • Wir kamen im Rahmen der Restaurantwoche in dieses wunderschön gelegene Restaurant. Die Vorspeise war gut, hätte aber noch besser abgeschmeckt werden können, das Wildschweinfilet war etwas hart und trotz Speckmantel trocken und wirkte, als wäre es schon länger abgebraten gewesen und dann nur kurz erwärmt. Das extra bestellte Topfensouffle (die a la carteversion) war ausgezeichnet. Das Service war sehr bemüht.

  • Fisch hatte zähe Konsistenz mit hartem Rand ( wurde hier eventuell der Fisch in der Mikrowelle aufgetaut ? ) – wurde dann auch nicht verrechnet – Beef Tartar sehr gut – Weinkarte ok – Schilcher gibt es leider nicht – Service langsam und vergesslich – liegt wahrscheinlich daran, dass an dem Tag eine Menge Auszubildende ihren Dienst versahen – Preis/Leistung geht gerade so – Garten macht einiges gut

  • Der neue Wintergarten macht das Abendessen auch an kühleren Herbstabenden zum Vergnügen. Das Menü der Restaurantwoche war hervorragend, lediglich das Wildschweinfilet war etwas hart, aber dennoch innen rosa gebraten. Das Service war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Danke für einen schönen Abend!

  • Wir waren im Zuge der Restaurantwoche zum Mittagessen im Restaurant ‘Vier Jahreszeiten’. Leider waren wir die einzigen Gäste im Restaurant! Das Service war rasch, freundlich und aufmerksam. Die Speisen waren gut, jedoch nichts Besonderes!

  • Wir durften ein wirklich ausgezeichnetes Menü genießen. Unser Wildschwein war hervorragend rosa gebraten und zart. Das Topfensouffle herrlich fluffig. Lediglich die Eierschwammerln waren teilweise noch bisschen erdig. Ausgwzeichneter Abend und sicher nicht der letzte!

  • Das Ambiente wunderschön. Die Vor- und Nachspeise war sehr gut. Beim Hauptgang war das Gemüse ebenfalls gut, das Wildschwein war allerdings “totgebraten” und dadurch sehr trocken und hart.

  • Nach der Renovierung stimmt bei diesem Hotel und Restaurant alles:
    Sehr gutes Essen in angenehmer Atmosphäre mit freundlichen Service.

  • Mittagessen vom Buffet einer Seminarveranstaltung – der Fisch war wirklich ungenießbar, das Service gro?teils unprofessionell scheint überfordert, es ist schade denn das Restaurant ist eingebettet in die wunderschöne Ambiente eines besonders schönen Schlossparkes

  • Wir hatten einen Platz auf der Terrasse mit Blick auf den Seerosenteich, einfach herrlich und ruhig. Die Bedienung war sehr freundlich, das Essen gut. Enttäuscht hat mich allerdings, daß es in einem Lokal dieser Kategorie mit einem Haubenkoch als Beilage Tiefkühlgemüse und das in der Variante Karotte/gelbe Rübe/Bohne gab, nur gedünstet, nicht gewürzt. Ich glaube nicht, daß das das regionale Bio Gemüse war, so wie es das Restaurant in der Beschreibung vorgibt. Danke trotzdem, Sylvia

  • Wir hatten geringe Erwartungen und wurden mehr als positiv überrascht – von der herrlichen Lage, dem stilvollen Ambiente und vor allem dem aufmerksamen Service, das uns jeden Wunsch erfüllte. Und natürlich vom großartigen Essen. Danke an die Restaurantwoche und dass wir dadurch ein so großartiges Restaurant kennenlernen konnten. Wir kommen ganz bestimmt wieder.

  • Wir waren im Zuge der Restaurantwoche dort, das Essen war gut. Es gab jede Menge Parkplätze, das Service war nicht gut. Auf Nachfrage welche Aperitif, gab es das Angebot von Sekt. Sonst keine Alternative. Die Flasche Wasser wurde nicht gebracht, auf Nachfrage gäbe es keine große prickelnd. 20min später, bekam der Nebentisch eine Mineralwasserflasche prickelnd gross?! Die Abstände der Gänge auffallend lange und generell (im Vergleich anderer Restaurants), wurde lediglich das notwendigste angeboten. Der besagte Nebentisch bekam auch, im Gegensatz zu uns, einen Gruß aus der Küche. Das Ambiente ist generell sehr nett und im Sommer sicher noch sehr viel netter.

  • wir waren im Rahmen der Restaurantwoche erstmals in diesem Restaurant und angenehm überrascht von der Umgebung, dem netten Empfang und dem schönen Ambiente. Freundliches Service, ausgezeichnet abgestimmtes Menü Vorspeise Lachsforelle, Hauptgericht Seesaibling mit Nudeln. Das Eis von der Nachspeise war nicht umwerfend (wir sind regelmäßige Perugini-Besucher!) der Kaffee war leider kalt. Sonst aber faire Preise.

  • wir waren im Zug der Restaurantwoche , das Hotel und Restaurant NICHT kennend, dort und sehr positiv überrascht. Inmitten eines trotz Märzwetters schönen Parks gelegen, ( wir kommen wieder, wenn man draußen sitzen kann !) konnte man sich auch im schönen und geschmackvollen Innrestaurant wohlfühlen. Freundlicher Empfang, bequeme Sessel, liebevoll gedeckte Tische ! Das Restaurant war sehr gut besucht , der Service hatte alle Hände voll ! zu tun, trotzdem freundlich und nett. Die angenehmste Überraschung aber war die Küche. Lachsforelle, fein, dezent ausbalanciert, sehr fein! Unser Hauptgericht noch überzeugender. Wolfsbarsch mit Nudeln und geräucherter Paprikanote, einfach lecker ! Die geschmorte Kalbsschulter, butterweich- und nicht Sous vide oder schnick schnack, war perfekt geschmort und überzeugte mit einer Sauce vom Feinsten! Dazu ein Spinatrisotto, bissfest und schlatzig.. einfach super. Mehr als preiswert . 1. Liga !
    Wir kommen sicher wieder.

  • Essen war gut, nicht überragend; durch Buffetform ausreichend. Service naja – kein Hinweis auf Brot und Aufstrich, kein Nachschenken, beim Gehen kein Gruß.

    Wir hätten gern den Spa-Bereich besichtigt, ob es sich lohnt, deswegen nochmals zu kommen, dies wurde uns verwehrt mit Hinweis auf Gäste dort.

  • Service sehr aufmerksam und freundlich. Essen war sehr gut und ausreichend große Portionen. Etwas mehr Zeit zwischen den Gängen wäre gut – wir waren ja nicht auf der Flucht. Der Umbau ist gelungen – sehr angenehmes Ambiente. Wir kommen gerne wieder.

  • Gut weil in der Nähe, lange Wartezeiten zwischen den Gängen (vorbestelltes Menü), ausreichend (gratis) Parkplätze

  • Wir haben das Restaurant im Zuge der Wiener Restaurantwoche besucht. Das vorgegebene Menü war solide und gut; ich wollte die Fleisch-Hauptspeise gegen Fisch und Salat austauschen, bekam dann ein paar Stückchen Zander auf Salat. Service relativ desinteressiert, wir wurden z.B. nie gefragt, ob wir ev. noch ein Glas Wein mögen, oder so. Wartezeit relativ lange, obwohl wir doch ein Menü hatten.

  • Bei Prüfung meiner Rechnung Nr.: 92467 Bon: 2095 musste ich leider feststellen, dass wir statt Römerquelle 0,33, auf der Rechnung 0,75 bezahlten, detto hatte ich wie bestellt ein Eierschwammerltartare ohne Wachtelei (9,80), verrechnet wurde es mit Ei (11,50).
    Es sind keine großen Beträge, aber es ärgert mich, da ich sowieso immer ein gutes Trinkgeld gebe, schade ist es allemal, da wir natürlich nicht mehr in dieses schöne Lokal gehen werden.

  • Essen und Ambiente war sehr gut, leider war das Service eher unbeholfen, da bei 3 à la carte Essen (nur 1 Menü) erst nach Aufforderung Brot und Aufstrich gebracht wurde.

  • Service war ziemlich schlecht (seeehr langsam, manchmal unfreundlich, ungeschickt). So was sollte im solchen Restaurant nicht passieren.
    Das Spiegelei (bei Vorspeise) wurde kalt serviert. Das geht auch nicht…
    Außerdem war das Essen gut und das Ambiente fand ich sehr schön.

  • Super schöne Lage, sehr nettes Interieur. Essen sehr gut. Weinempfehlung ausgezeichnet. Wir gehen sicher wieder dorthin zum Abendessen.

  • Sehr nette Bedienung. Das Essen war sehr gut, nicht ausgezeichnet und das a la carte Angebot für einen von uns eher lieblos und nicht der Karte entsprechend.
    Leider eher leeres Restaurant in sondt schönem Ambiente.

  • Das vorgegebene Menü der Wiener Restaurant Woche war vorzüglich und sehr köstlich. Das Ambiente des Schlossparks lädt zum entspannen ein. Das Service war wie immer perfekt und das Personal überaus freundlich.

  • Ein würdevoller Rahmen und exzellentes Essen, ein sehr freundlicher und zuvorkommender Kellner, der für uns “Schokojunkies” sogar die Nachspeise des Menüs geändert hat … wir waren restlos zufrieden. Kommen gerne wieder.

  • Qualität und Zubereitung der Speisen waren hervorragend. Das Personal ist sehr zuvorkommend, freundlich und flink.
    Leider war das Restaurant nur schwach besucht, daher fehlte dem großen Raum die gemütliche Atmosphäre.

  • Wunderschön und ganz ruhig gelegen in einem großen Park, herrlich zum spazierengehen. Essen und Trinken von bester Qualitiät. Das Service war ausgezeichnet freundlich und zuvorkommend. Essen war sehr gut und entspricht einem Haubenlokal.

Weitere Infos

Tel +43 1 97030 100
Pin Herzog Friedrich-Platz 1 - 3001 Mauerbach
Clock Mo - So: 12:00 - 14:00Uhr und 18:00 - 22:00Uhr
close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp