wachau GOURMETfestival mit Molcho, Stiegl, Amador!

Dominik Köhler

Sautanz mit Max Stiegl am 5. April in der Minoritenkirche Krems ©Rene Strasser

Gute Nachrichten für Gourmets und Wachaufans: nach der durch die Pandemie erzwungenen zweijährigen Pause geht das wachau GOURMETfestival 2022 von 24. März bis 7. April in Szene. Alle Informationen zu den teilnehmenden Betrieben, weiter Köchinnen und Köchen, lesen Sie hier.

Damit steht einem kulinarisch-vinophilen Saisonstart in der Wachau nichts mehr im Wege, Marillenblüte inklusive. Das wachau GOURMETfestival erlebt diesmal seine Premiere an der Kunstmeile in Krems mit zwei Signature Events: Max Stiegl, Burgenlands Nummer 1 mit vier Hauben und „Nose-to-tail“-Pionier, rockt die Minoritenkirche in Stein mit einem „Sauratorium“, das seinesgleichen suchen wird. In der Landesgalerie Niederösterreich in Krems wiederum wird Szeneköchin Haya Molcho („Neni“) ihre Festivalpremiere geben. Erst jüngst schlug Molcho in der 50. Folge von Kitchen Impossible den Gastro-Bullen Tim Mälzer. Molcho ist europaweit die bekannteste Interpretin der levantinischen Küche aus dem Nahen und Mittleren Osten.

Haya Molcho wird in der Landesgalerie Niederösterreich in Krems ihre Festivalpremiere geben ©Nuriel Molcho

Wow-Effekt am wachau GOURMETfestival

Einer der gehyptesten Chefs der iberischen Halbinsel, ausgezeichnet mit 3 Michelin-Sternen, kommt zum wachau GOURMETfestival 2022: Paolo Casagrande vom angesagten Restaurant Lasarte in Barcelona wird eine Sterne-Gala auf Schloss Dürnstein zelebrieren. Große Weine dazu. Der Italiener erkochte sich bereits ein Jahr nach der Eröffnung zwei Sterne, im Jahr darauf gleich den dritten, den er seither bereits fünf Mal souverän verteidigte. Das stylishe Restaurant verfügt zudem über besondere Weinkompetenz. Dort fährt Paolo Casagrande seine markante Küchenlinie: herrlich mediterran, modern-innovativ, extrem produktbezogen, mit enormem Wow-Effekt.

Paolo Casagrade am 29. März zu Gast auf Schloss Dürnstein ©Lasarte

Exklusives Wein Tasting vor Ort

Österreichs einziger 3-Sterne-Chef Juan Amador, bekocht eine kleine, feine Gala mit herausragenden Weinen im Edelheurigen von Bernd Pulker. Dort ist anderntags auch Koch des Jahres 2021, Hubert Wallner, zugange. Franz Hirtzberger kommentiert eine rare Riesling Singerriedel-Vertikale. Gleich zweimal gibt es die opulent-aufwendigen Liebesgeschichten in der Hofmeisterei Hirtzberger, wo auch ein besonderes Wein-Event steigen wird: ein exklusives Tasting von Weinen, die allesamt mit je 100-Parker-Punkten ausgezeichnet sind.

Im März trifft Japan die Wachau

Landhaus Bacher Gastgeberin Susanne Dorfer und Küchenchef Thomas Dorfer ©Günter Standl

Das Landhaus Bacher führt „Dorfer & friends“ fort, diesmal unter dem Motto: Japan trifft Wachau! Gastgeberin Susanne Dorfer und Küchenchef Thomas Dorfer laden Mister Chang (Chang Restaurant, Grünwald bei München) ins Landhaus Bacher nach Mautern.

Die wohl schönste Weinmesse Österreichs steigt wieder an zwei Tagen in der Dominikanerkirche zu Krems, die WEIN & GENUSS Krems mit 60 Spitzenwinzern. Dort steigt auch eine große Wine & Dine-Gala mit 20-gängigem Flying Buffet und Gastwinzer Andi Kollwentz, einem der besten Winzer Österreichs von internationalem Format. Das Weingut Kollwentz ist top in Weiß, Rot und Süß.

Das Programm laufend aktuell finden Sie HIER!

Quelle: Pressetext

Hochgenuss auf Hauben-Niveau am wachau GOURMETfestival ©Lasarte