Jetzt Reservieren

Ludwig van

Österreichisch

Laimgrubengasse 22 - 1060 Wien

Ranking Platz 38
Star 4.9(146)
Gault Millau
Falstaff
A la Card

Das Restaurant

Das Ludwig van steht für eine Balance zwischen Klassik und Moderne. Das ehemaligen denkmalgeschützte Beethovenhaus bietet sowohl Klassiker der Wienerküche, als auch Neuinterpretation auf Haubenniveau. In der gepflegten Wohnzimmeratmosphäre werden spezielle Gerichte à la carte und als vier bis sechs Gang Degustationsmenüs serviert, veredelt mit einer maßgeschneiderten, innovativen Weinkarte von Robert Stark.

Bewertungen

4.9 (146 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • Ein wirklich außergewöhnliche toller Abend. Das Essen gleicht einem kunstvollen Meisterwerk und dazu passende Weinbegleitung hat das Ganze dann noch abgerundet. Wir kommen sehr gerne wieder und können das Ludwig Van nur Jedem weiterempfehlen, der großen Wert auf Qualität und Geschmack legt.

  • Die Kombination aus almodischen Chiqué und modern interpretierten Gerichten ist eine erfrischende Herangehensweise an gehobene und experimentierfreudige Küche. Bestimmt nicht das letzte mal dort gewesen!

  • Absolut empfehlenswert! Spannende traditionell-moderne Wiener Sterne-Küche im Ambiente eines Altwiener Gasthauses, die mit dem neuen Küchenchef noch dazugewonnen hat!
    Zuletzt das Ganslmenü war überragend, toll modern interpretiert mit spannender Weinbegleitung.
    Wir sehen uns wieder nach dem Lockdown 🙂

  • Tolle Küche – auch mit dem neuen Küchenchef !!! – sensationelles Service durch den Chef !! Excellente weine – perfekt empfohlen !!! Ein gemütliches Lokal und perfekter Platz für einen schönen Abend ! Wir kommen bald wieder!!

  • Zu gut um wahr zu sein. Jeder Gang ein kulinarischer Hochgenuss. Mit der toll ausgesuchten Weinbegleitung eine absolute Geschmachsexplosion. Wow!
    Unbedingt muss auch noch die sehr bemühte, kompetente und stets freundliche junge Dame im Service erwähnt werden. Die heimelige Wohnzimmerwohlfühlatmosphäre und die netten Gespräche mit dem Chef laden dazu ein einen langen, gemütlichen Abend zu verbringen. Top!

  • Wir waren im Rahmen der Genusswoche hier und es hat hervorragend geschmeckt. Wenn wir wieder in Wien sind, kommen wir auf jeden Fall wieder!!! 🙂

  • Das Gansl Menü hat mich echt umgehauen, das Ambiente lässt mein Wiener Herz höher schlagen und der Service war perfekt.
    Kreative Küchenkreationen auf höchstem Niveau, ohne dabei abgehoben zu sein, sondern dabei das Genusserlebnis im Fokus zu haben, so mag ich das!

    Will sagen: ihr habt uns auf voller Linie überzeugt und wir werden uns bald und noch ganz oft sehen !!

  • Es war ein sehr spannender Abend!
    Das inzwischen rare, jedoch für mich außergewöhnlich wohltuende Ambiente,
    die handverlesenen Weine abgestimmt auf das hervorragende Menü begeisterten meine Gäste genauso wie mich.
    Vielen Dank für die Einladung zum gemeinsamen letzten “Glaserl”

  • Sehr gutes Essen, nettes Ambiente, hervorragende Weine und ein sehr charmanter Service – wirklich empfehlenswert!

  • Ein toller Abend mit ausgezeichnetem Essen! Eine tolle Atmosphäre bei einem ausgezeichneten Essen vom neuen Küchenchef zubereitet und von sehr freundlichen Kellnern serviert. Der Patron Oliver Jauk macht dieses Lokal zu etwas sehr besonderen!

  • Ein toller Abend mit ausgezeichnetem Essen!

    Eine tolle Atmosphäre bei einem ausgezeichneten Essen vom neuen Küchenchef zubereitet und von sehr freundlichen Kellnern serviert. Der Patron Oliver Jauk macht dieses Lokal zu etwas sehr besonderen!

  • Ich möchte mich sehr gerne über den gelungenen Abend bei Euch im Restaurant bedanken. Das Essen kann man durchwegs als grandios bezeichnen, die Weine fein abgestimmt. Das Service (inkl. deinereiner) freundlich, gut aufgelegt, entspannt und dennoch flott. Und das Ambiente ist Top!

    Da ich ja aus Linz bin, werde ich Euch nicht so oft besuchen können, wie ich möchte. Beim nächsten Wien-Aufenthalt ist aber das Ludwig Van ein Fixpunkt. Und empfehlen werds ich sowieso!

  • Wertes Team , eine köstliche, nicht alltägliche Menü Zusammenstellung mit abgestimmter Weinbegleitung. Es hat gemundet , war ein netter Abend.

    Mit freundliche Grüßen

  • Es war ein toller Abend. Empfang, Service, Essen, Getränke … alles hat gepasst. Das Wildmenü war ausgezeichnet, vielen Dank auch für die vielen Kostproben von der Getränkekarte und die netten Gespräche mit dem Chef zwischendurch!

    Wir kommen sicher wieder

  • Wir waren Freitag in Ihrem Restaurant (stimmige Atmosphäre!) Haben beide Menüs genossen (Geschmacks-Explosionen!) – samt den begleitenden Weine (excellent – der Wein zum Dessert allerdings „interessant“) Besonders gut betreut wurden wir von der jungen Dame – sowohl beim Empfang als auch – eloquent (!) – am Tisch.
    Es war ein höchst angenehmer Abend!
    Empfehlenswert!

  • Es war ein wunderbarer Abend mit tollem Essen, herzlichem Service und einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis. Vielen herzlichen Dank und Glückwunsch zu dieser großartigen Bereicherung der Wiener Restaurantszene!

  • Unsere Abend hier war eine reinste Katastrophe. Das Lokal hat eine Atmosphäre von einen Bahnhof, laut und ungemütlich.
    Kellner haben nicht wirklich eine Ahnung was sie tun , ständig fällt was runter, Gläser waren leer und Bestellungen wurden vergessen. Küche war mittelmäßig und ließ auf sich lange warten.

  • Everything in this restaurant was amazing. Starting from the creative food, the great ambience and especially Oliver’s (the owner) warm hospitality. Thank you very much for a pleasant evening.. Highly recommend!!!

  • In allen Kategorien perfekt

    Der Besuch im Ludwig van war wunderbar. Das Restaurant atmet Wohlfühlen, die MitarbeiterInnen lassen Freude und Ambition spüren. Die Speisen sind ungewöhnlich, die Portionen sind für mich genau richtig, die Weinauswahl zeugt von Wissen und Mut, weil auch nicht bekannte Weinregionen eine Chance bekommen. Ich fühlte mich durch die herzliche Bedienung und die Kochkunst sehr gut aufgehoben!

  • Sensationeller Abend in “Ludwig van”. Wir hatten das 5 gängige Wild Menü, wirklich perfekt, die Portionen vielleicht ein Spur zu groß, aber kulinarisch und optisch umwerfend – großes Lob an die Küche. Diesmal möchte ist die Kreativität bei der Weinbegleitung hervorheben, es gibt keine Tabus und es zahlt sich kulinarisch aus ein spezielles Bier zu einen Rehrücken zu verkosten, oder ein Glas Trinkessig zu versuchen – einfach nur toll und weiter so – wir kommen sicher zum Gansl wieder!

  • Wir waren bei “allerlei Innereien”. Wenn man ein 3-Haubenrestaurant führt, sollte man vielleicht mal einen Blick in den Knigge werfen!!! Beim Bestellen der Weinflasche wurde kein Probeschluck angeboten und schon gar nicht bei leeren Gläsern nachgeschenkt. Tischtuch besaß nur der “Stammtisch”. Der Kellner lehnt sich mit beiden Händen an den Tisch, als er das Menü erklärt. Der HERR wird zu erst bedient wird hier groß geschrieben, es werden beide Speisen gleichzeitig über den Gast auf den Tisch aufgesetzt,……..etc. Zur Bewertung 3-Hauben: Das Erdapfelgulasch hat von der Schärfe den Hahnenkamm weit übertroffen. Beim Stierhoden war die Panier doppelt so groß wie der Inhalt. Der Brioche war nicht zum Essen, der wurde im Mund immer mehr und hatte absolut eine grausigen Geschmack. Kurz und Gut ABOLUT keine 71,– + 4,– Gedeck wert, NICHT ZUM EMPFEHLEN!

    • Ich kann die zwei Sterne nur zurückgeben!
      Wir haben uns an diesem Abend innig um SIe bemüht und nicht nur wir, sondern auch Uhr Nebentisch gibt Ihnen nur 2 Sterne als Gast.

      Haubenbeurteilungen machen wir nicht selber, sondern der Gault&Millau!

      Sie haben vergessen die Flasche Wein zu erwähnen, auf die ich Sie eingeladen habe, dafür das Sie so “entsetzt” waren.

      Lesen Sie bitte die unten stehenden Kritiken und stellen Sie sich die Frage, ob ein Abend nicht auch entscheiden von Gästen mitgeprägt wird …

      Damen und Herren werden bei uns gleichberechtigt umsorgt, mal der Herr und mal die Dame zuerst!

      Ich wünsche Ihnen noch viele schöne Besuche in anderen Restaurants …

      • Danke für Ihre Antwort, die ist sehr aufschlussreich. Ich nehme an, dass Sie an Stelle von Uhr „Ihr“ Nachbartisch meinen. Wenn ich bei einer Kritikbeantwortung den „Nachbartisch“ anführen muss, dann ist das schon ein ARMUTSZEUGNIS.
        Die Einladung auf den Wein habe ich deshalb nicht angeführt, da dies für mich selbstverständlich ist, dass wenn ich als Gastgeber den Gast verärgere, diesen einlade.
        Gleichberechtigung ist schön, jedoch wenn ich den ganzen Abend an meinem Tisch beobachten kann, dass IMMER ich zuerst und dann erst meine Gattin bedient wurde, dann ist die Kritik durchaus berechtigt und Ihre Angabe wird ad absurdum geführt.
        In Restaurants mit tatsächlichem Niveau ist das Standard, die Dame zuerst zu bedienen.
        Noch eine interessante Anekdote von dem angeblich so ausgezeichneten Service: Wir erhalten die Speisen mit der Information, dass es sich bei einer der Beilagen um eine Polenta handelt und der angesprochene Nebentisch erhält ca. 5 Minuten später die selbe Speise und es wird dort gesagt es handelt sich um ein Kartoffelpüree.
        Und wenn wir schon beim angeblich so ausgezeichnetem Service sind, jedes mal wenn wir eine Speise erhalten haben hat der Kellner gestottert und nicht klar sagen können was er serviert.
        Sie können sicher sein, dass ich Ihr Lokal nicht mehr betreten werde, denn es gibt genug Lokale die auch OHNE Hauben besseres Service, sowie Speisen bieten.

  • Ausgesprochen köstlich und interessant ohne aufgesetzt zu wirken. Dann hat auch noch der Ober Karte, Küche sowie Schank präsent und im Griff. Es war schön.

  • Sehr tolle alternative Weinauswahl. Service sehr professionell und um den Gast bemüht.
    Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

  • in einem schönen Ambiente wurden wir sehr freundlich betreut und beraten und haben einen sehr guten Lunch genossen. Kommen wieder !

  • Top Service, top Speisen und top Weine! Ein großes Kompliment an die Küche, die mir spontan ein sensationelles veganes Menü gezaubert hat. Danke für so viel Flexibilität. Wir kommen garantiert wieder. Ein großes Dankeschön an das gesamte Team für den perfekten Abend.

  • In einem außergewöhnlichem Ambiente haben wir ein vorzügliches Mittagsmenü genossen. Das Service war sehr zuvorkommend.

  • Fantastisch! Wunderbares Lokal, wo man sehr gut betreut, beraten und verköstigt wird. Auch wunderbare Blumengestecke – somit rund um ein tolles Ambiente!

  • Wie gutes essen sein muß! Sehr schönes Ambiente- Fachlich super gekochte Top Speisen alle Zutaten für einen Kulinarischen herrlichen Abend!
    Perfekt!

  • Ein ganz besonderes Erlebnis! Hervorragende Qualität der Speisen und Weine, überaus nettes Personal! Klare Empfehlung!

  • Super Service, nettes rustikales Ambiente. Das essen ausgesprochen ehrlich – die gute Zutat steht im Vordergrund. Ein sehr schönes Menü mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

  • wir hatten einen großartigen abend mit sehr gutem essen und tollem wein. die atmosphere war angenehm, gemütlich und warm. service erstklassig. beim nächtsten trip nach wien – gerne wieder

  • Wieder ein großartiger Abend bei Ludwig van! Tolles Essen mit Regionalen Produkten – sensationelle Weinbegleitung – einfach toll!! Wir waren mit Freunden aus Deutschland hier, die von der gelebten Gastfreundschaft und unaufgeregtem Service genauso begeistert waren wie wir! Nach wie vor – für mich einer der besten „Gastgeber”, die ich kenne! Großes Kompliment an Oliver und den Küchenchef!!!

  • Für uns eine sensationelle neue Entdeckung. Sehr schönes Ambiente, und ein Service, dass die exzellente Küche perfekt ergänzt.

  • Gehobenes Gasthaus mit ausgezeichnetem Gastgeber !

    Bei den zahlreichen Besuchen war ich nie enttäuscht. Hervorragende Karte auf sehr gehobenem Niveau begleitet von außergewöhnlichen Weinen. Sowohl abends als auch zum Mittagstisch. Highlight ist Oliver Jauck. Besonderer Gastgeber mit großem Wissen, exzellenten Servicequalitäten und genau dem Gastgeber-Gen bestückt, das einen immer gerne wiederkommen lässt.

  • Der Besuch im Ludwig van war wunderbar. Das Restaurant atmet Wohlfühlen, die MitarbeiterInnen lassen Freude und Ambition spüren. Die Speisen sind ungewöhnlich, die Portionen sind für mich genau richtig, die Weinauswahl zeugt von Wissen und Mut, weil auch nicht bekannte Weinregionen eine Chance bekommen. Ich fühlte mich durch die herzliche Bedienung und die Kochkunst sehr gut aufgehoben.

  • Wir danken Ihnen nochmals für den genussvollen Abend und haben Ihre Bemühungen sehr geschätzt. Wir können uns nur den bisher bekannten Bewertungen im Falstaff und auch Gault&Millau anschließen und wünschen ihnen weiterhin ein gutes Gelingen, insbesondere das Ihr Koch weiterhin so kreativ bleibt.

  • Wir haben uns alle von Anfang an sehr wohl gefühlt. Wir waren uns einig, es war mehr eine Einladung bei einem Freund als ein Lokalbesuch.
    Besonders beindruckt hat uns seine sehr selektive Weinkarte. Und zu jedem Wein gab es eine Geschichte dazu.
    Die Zeit verging wie im Fluge und wir werden uns noch sehr lange an diesen tollen Abend erinnern. Vielen Dank dafür!

  • Der gestrige Abend war in jeglicher Hinsicht zum Wohlfühlen – vom persönlichen Empfang, dem genialen Ambiente, dem authentisch- aufmerksam kompetenten Service Ihres Teams über die vorzüglichen Gerichte (Top!!) und Ihre Weine: einfach nur WOW und ein herzliches DANKE an Sie.

  • Sehr sympathisch! Gemütlich wie im Wohnzimmer! Topp Küche! Gut abgestimmtes Menu – Grandiose Nachspeise! Gratulation! Schön, wenns so stimmig ist!

  • “Folgen Sie den Empfehlungen des Patrons und genießen Sie die delikaten Gerichte aus der Küche und die perfekt passenden Weine dazu. So wird der Besuch zu einem kulinarischen Hochgenuss!”

  • “Es war sicher eines unserer nettesten Abende in der letzten Zeit: Service und Beratung und Raffinesse der Speisen war großartig. Wir kommen gerne wieder!”

  • Wie gutes essen sein muß! Sehr schönes Ambiente- Fachlich super gekochte Top Speisen alle Zutaten für einen Kulinarischen herrlichen Abend! Perfekt

  • Das Essen war hervorragend und der Service sehr freundlich!
    Obwohl ein Stundenei wahrscheinlich eher zu den riskanteren Gerichten zählt, haben wir es sehr genossen. Der Tafelspitz war, als würde man auf rosa Wölkchen beißen und der Scheiterhaufen – ein Traum! Wir waren außerordneltich zufrieden und das Restaurant war definitiv mein Favorit dieser Genusswoche.

  • And the winner is…..nach einem kurzen Moment der Verwunderung, dass uns, die wir ständig auf der Suche nach neuen kulinarischen Erlebnissen sind, dieses Lokal bisher verborgen geblieben ist, war es definitiv unser Sieger dieser Restaurantwoche. Ganz im Zeichen von Beethoven, gab es eine herausragende Komposition als Menü, welche durch einen sehr speziellen Wein, von der ausgeklügelten Weinkarte, zum wahren Gaumenspiel wurde. Wir kommen sicher wieder! Danke für diesen perfekten Abend.

  • Es war unser erster Besuch und wir sind noch immer begeistert! Das essen ein Traum, der Service super freundlich und relaxed. SO kann 2 hauben auch gehen! Der hausgemachte slivo vom Papa war die pure fruchtbombe. Sehr nette gespräche mit dem chef, man hat sich zeit für uns genommen! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir kommen bald wieder, spätestens zu dem event, zu dem wir eingeladen wurden! Vielen Dank für einen wundervollen Abend, bis bald!

  • Hervorragendes Restaurant und trotz einiger Abzüge an diesem Abend während der Restaurantwoche würde ich einen Besuch jedem sehr empfehlen. Das Gedeck sowie die Vorspreise waren ein absoluter Traum. Der DessertSekt war ebenfalls ein tolles Erlebnis. Leider fand ich das Ei beim Zwischengang völlig versalzen und geschmacklich nicht überzeugend. Außerdem war bei meinem Hauptgang der Tafelspitz leider teilweise zäh und nicht kaubar. Ich musste tatsächlich mehrfach wieder in die Serviette ausspucken! Was mir bisher noch nirgends passiert ist beim Essengehen. Mein Begleiter ist jedoch der Meinung dass ich ein Endstück erwischt haben musste, da sein Stück rundum perfekt zart war.

  • Ein Abend mit Familie im Ludwig van.

    Nicht nur ist das Haus einfach einen Besuch wert und versprüht den Schirm einer Zeitreise sondern auch das Essen ist absolut fantastisch. Die Bewertungen sind absolut gerechtfertigt und wir kommen wieder.

  • Sehr hübsches Ambiente, hervorragendes Essen, ebenso die Weinbegleitung, und aufmerksames Service. Ein wunderbares Lokal, das wir auf jeden Fall wieder besuchen werden.

  • Für uns als Innereien-Liebhaber war das sechs-gängige “Allerlei Innerei” Menü ein großes Erlebnis. Die meisten Gänge haben überzeugt, lediglich die Nieren mit den essig-gesäuerten Himbeeren fand ich etwas unpassend.
    Die Weinbegleitung war qualitativ hervorragend. Leider war der Ablauf anfangs etwas unkoordiniert. Man wusste nie, habe ich jetzt den richtigen Wein und die falsche Speise, oder die richtige Speise und den falschen Wein. Eine Abhilfe und gute Orientierung wäre gewesen, wenn die Menü-Karte mit den Speise-Gängen und den dazugehörigen Weinen am Tisch liegen geblieben wäre. So ist dann leider auch unser letzter Wein zum “Süßen Abschluss” unter den Tisch gefallen und vergessen worden.
    Zusammenfassend hat uns der Abend sehr gut gefallen und wir werden wieder kommen.

  • Sehr gelungener Abend, von der gesamten Servicemannschaft sehr gut organisiert. Die Speisen waren durch die Bank sehr gut durchdacht und stimmig.

  • Sehr gutes Essen in einem angenehmen Ambiente. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.
    Die geoße Weinkarte lässt keinen Wunsch offen wird aber nicht unbedingt benötigt, weil der Chef mit seinen Empfehlungen genU den Geschmack trifft.
    Wir waren hier das erste Mal aber sicher nicht das letzte Mal. Sehr zu empfehlen.

  • “Wieder einmal ein sehr schöner Abend im Ludwig Van im Rahmen der Wiener Restaurantwoche mit wunderbaren und manchmal auch überraschenden Geschmackserlebnissen, die Küchenchef Bernhard Stocker für uns parat hatte. Wie gewohnt sehr freundlich auch “Patron” Oliver Jauk und sein Servicepersonal!”

  • Im Zuge der Wiener Restaurantwochen im Ludwig van das dreigängige Mittags Menü genossen. Hervorragende Speisen, kompetentes Personal und heimelige Atmosphäre. Absolut zu Empfehlen.

  • Genial!
    Restlessen im Ludwig van. Ein Abend zu zweit, jeder Gang vorzüglich und toll. Der Chef serviert gekonnt und mit viel Fachwissen die Weinbegleitung und hat zwischendurch immer Zeit für ein kurzes Gespräch. Es war nicht möglich alle Gänge zu konsumieren, wenngleich wir traurig über die entgangenen waren. Jederzeit wieder, da auch Preis—Leistung absolut für sich sprechen.

  • Der Besuch bei Ihnen war wunderbar. Ihr Restaurant atmet Wohlfühlen, Ihre MitarbeiterInnen lassen Freude und Ambition spüren. Die Speisen sind ungewöhnlich, die Portionen sind für mich genau richtig, die Weinauswahl zeugt von Wissen und Mut, weil auch nicht bekannte Weinregionen eine Chance bekommen. Ich fühlte mich durch die herzliche Bedienung und die Kochkunst sehr gut aufgehoben.

  • “A place that gives positive emotions! In food and in the atmosphere! Dinner at this restaurant will set the right mood for your stay in Vienna!”

  • “Se come muy bien allí. El ambiente es muy agradable. Me gustaría otra noche allí, con mi esposa y un buen vino ¡Gran velada!”

  • Ganz klassisches Service – extrem kompetent. Das Essen blieb leider weit unter den Erwartungen. Wenig Intensität bei allen Gängen, alles war etwas fad. Es gab traditionelle Gerichte, bei denen krampfhaft versucht wurde moderne Elemente einzubringen. (z.B. Liebstöckelporridge, aber ohne Vollkornflocken eher Haferschleim). Dafür gabs dank der Restaurantwoche extrem gute Weine. War ein netter Abend – werd aber nicht mehr wieder kommen.

  • ausgezeichnete Küche mit toller Menüzusammenstellung
    perfekte Weinempfehlungen vom Sommelier
    gemütliche Athmosphäre

  • War ein schöner Abend, das Essen könnte man mit gehobener Wirtshausküche bzw. gemütlicher Haubenküche beschreiben. Man fühlt sich vom ersten Moment an wohl, der Service ist perfekt und die Weinauswahl beeindruckend.

  • tolle Wirtshausküche, nein Haubenwirtshausküche

    angenehme Atmosphäre
    perfektes Service
    symphatisches und gemütliches Lokal
    empfehlenswert!!!

  • 3 Hauben, Service, Essen und Atmosphäre wirklich gelungen. Der Name der Reservierung war am Tisch mit kleinen Holzbuchstabrn gereiht, eine wirklich persönliche Note über die wir uns gefreut haben. Besonders erwähnenswert ist das erfreulich kreative und Menü mit bodenständigen Zutaten. Dazu im Preis inkludiert Weinbegleitung mit 5 Weinen im Halbglas. Auch diese Idee finde ich tolll, da ich gerne Wein probiere aber nach 2 Gläsern genug habe. Hier lässt man sich etwas einfallen um den Gast zu verwöhnen. Preis,Leistung stimmt perfekt.

  • Wir waren im Rahmen der Wiener Restaurantwoche das erste Mal im Ludwig van. Als Gedeck gab es eine sehr gute, selbstgemachte Butter zum Brot. Das 4-gängige Menü war hervorragend! Teilweise „gewagte“ (im positiven Sinn gemeint) Kombinationen, wie z.B. eine Rucolasuppe mit Johannisbeere. Vor dem Hauptgang wurde ein Sorbet serviert und da ich zum Spanferkel sowohl den Weiß- als auch den Rotwein kosten wollte, wurden mir beide Weine, ohne den zusätzlichen zu verrechnen, eingeschenkt. Das Service war kompetent, freundlich und humorvoll. Ein sehr schöner, gelungener Abend!

  • Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal; ansprechendes Ambiente, leider konnte das Essen den Erwartungen nicht ganz gerecht werden.

  • Wir waren im Rahmen der Wiener Restaurant-Woche das erste Mal hier. Das Essen war ausgezeichnet, die Wein-Begleitung hervorragend, das Service freundlich und auch das Ambiente ansprechend. Wir kommen wieder 🙂

  • Das Essen gehörte gestern zum Besten, welches wir in den letzten Jahren, auch hier im Ludwig van genossen haben. Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis.

  • Erster Besuch und wir kommen wieder! Ausgezeichnetes Essen, unaufgeregte Kellner mit passenden “Schmäh” und beim Verabschieden bekommt man noch eine persönlichen Einblick über das weitere Angebot durch den Chef.

  • Neu entdeckt, waren angetan vom Ambiente, freundlichem Personal und köstlichem Menü. Wir haben den nächsten Besuch schon geplant.

  • Wieder ein großartiger Abend bei Ludwig van ! Tolles Essen mit Regionalen Produkten – sensationelle Weinbegleitung – einfach toll !!
    Wir waren mit Freunden aus Deutschland hier die von der gelebten Gastfreundschaft und unaufgeregtem Service genauso begeistert waren wie wir !
    Nach wie vor – für mich einer der besten „Gastgeber”, die ich kenne ! Großes Kompliment an Oliver und den Küchenchef !!!

  • Eines der besten Restaurants der Stadt ! Tolles Ambiente, ausgezeichneter zuvorkommender Service, Kreationen die auch Gourmets überraschen und perfekt abgestimmte Weinbegleitungen. Hier bleiben keine Wünsche offen! Bitte weiter so!

  • Das Ambiente ist sehr angenehm. Das Essen ist ausgezeichnet und das Preis Leistungsverhältnis passt. Das Service ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir werden wiederkommen!

  • Österreichische Küche mit einer modernen, feinen Note. Angenehmer Service und Ambiente. Liebevoll abgestimmte Weinbegleitung.

  • Es war wieder großartig, unsere Gäste aus Italien bekamen sogar eine italienische Speisekarte! Erstklassike Bedienung, erstklassike Qualität und Originalität der Speisen und eine sehr gemütliche Atmosphäre, bravo!

  • By far the best restaurant we’ve ever been to. Brilliant Sheff, flexible to anyone’s needs. Amazing wines, great service and most inportandly – Oliver the owner is best at fitting the right wine to the right course. His kindness and hospitality were outstanding (we even got trip recommendations which we followed to the last!).
    Excellent value for money. Even vegetarian dishes were outstanding.
    Highly recommended!!!

  • “Ausgezeichneter Service, exzellente Weinauswahl & ein Koch, den man gerne jeden Tag um sich hätte. Für Feinschmecker wohl die beste Wahl die man treffen kann!”

  • Gastronomische Symphonie

    Das gute alte Wort „Gastgeber“ kam uns in den Sinn, als wir Ludwig van das erste Mal besuchten. Als Kunde macht man sich im Vorfeld kundig. Das WWW und einschlägige Restaurantliteratur lassen Erwartungshaltungen aufkommen, was dem Gast wohl „gegeben“ wird: Schon beim Eintreten erspürt man den „genius loci“, den Geist des Ortes, an dem der namensgebende Ludwig van Beethoven komponierte. Dass kreative Kräfte weiterhin dort walten, beweist der Patron Oliver Jauk, der als gebürtiger Rheinländer Offenheit, Freundlichkeit,Toleranz und Lebenslust mit Wiener Gelassenheit und augenzwinkernder Ironie verbindet. Seinem Rat zu folgen, legt sich nahe. Die Philosophie des Hauses: Prime-Qualität bei Regionalität der Produkte, persönliches Kennen der Lieferanten.
    Wenn dann mit dem Küchenchef Bernhard Stocker ein junger Könner seine Freiheiten hat, erblüht Außerordentliches, kenntnisreich dargereicht von Oliver Jauk. Er und sein liebenswerter Mitarbeiter William geben dem Gast auch noch vor Mitternacht das Gefühl, willkommen zu sein. Den Weg weist Beethovens umleuchtetes Haupt in der Laimgrubengasse.

  • Top Produkt Qualität, sehr schmackhafte Zubereitung mit (einem Touch modernem Pfiff) , hervorragende Österreichische Weine mit erstklassiger Beratung durch den Besitzer.

  • Nous avons dégustés l’entrée de choux fleur, une portion était cuite avec de la panure beurrée sur le dessus et l’autre cru, mais mariné dans du jus d’orange et du cumin. Un accord parfait à notre sens. Puis, nous avons pris de la joue de porc confite, sur une purée de courge et des pommes de terre violette. Là encore, nous avons été très satisfait des goûts. Nous avons été conseillés pour le vin par le directeur en personne et avons pu testé avant de se décider. Beaucoup d’attentions à notre égard de la part du personnel. Nous avons passé un excellent moment.

  • “Nous avons dégustés l’entrée de choux fleur, une portion était cuite avec de la panure beurrée sur le dessus et l’autre cru, mais mariné dans du jus d’orange et du cumin. Un accord parfait à notre sens. Puis, nous avons pris de la joue de porc confite, sur une purée de courge et des pommes de terre violette. Là encore, nous avons été très satisfait des goûts. Nous avons été conseillés pour le vin par le directeur en personne et avons pu testé avant de se décider. Beaucoup d’attentions à notre égard de la part du personnel. Nous avons passé un excellent moment.”

  • “Wir waren 4 Personen und genossen ein 3 Gang Menü mit Aperitif. Menü war genial zusammengestellt! Ich hatte schon sehr, sehr lange kein so perfektes Rindfleisch gegessen. Weinbegleitung hat den positive Gesamteindruck nochmal verstärkt. Service ist hervorragend, kompetent und unterhaltsam. Ambiente des Lokales past auf den Punkt und ist nicht zu groß und zu laut. Perfekt geeignet für einen romantischen Abend, Businessdinner oder besonderen Abend mit Famile oder Freunden. Ludwig van ist gehobene Preisklasse aber Preis/Leistungsverhältnis ist OK. Unter dem Strich 5 Sterne – ist unbedingt zu empfehlen und wir kommen sicher wieder!”

  • Als häufiger Besucher kann ich das Ludwig van nur aller wärmstens empfehlen. Nicht nur die Küche ist genial, auch Service und Ambiente sind herausragend!

  • Im gemütlichen Lokal fühlt man sich als Gast dank des zuvorkommenden Service beinahe wie ein Freund des Hauses. Der Küchenchef zaubert aus herkömmlichen, natürlich jedoch qualitativ hochwertigen, Zutaten hervorragende Gerichte mit teilweise kreativer Rezeptur, und beschert dadurch überraschende, köstliche Geschmackserlebnisse.

  • “Soulfood
    Gehobenes Wiener Gasthaus mit traditionellen Gerichten modern verfeinert. Sehr zuvorkommender Service in traditionellem Ambiente. Hervorzuheben sind die super Weinempfehlungen fernab des Mainstreams.”

  • “Beratung und Erklärung von Speisen und Getränken war hervorragend, Essen und Trinken passten sehr gut zusammen und hat wunderbar harmoniert!”

  • Sehr freundlichen Begrüssung in einem schönen Ambiente. Kompetente Information über Speisen, Biere, allfällige alternative Getränke, Aperitiv und Digestiv.
    Kurze Wartezeiten, freundlicher Service, ausgezeichnete Speisen mit sehr guter Auswahl der Bierbegleitung.
    Rundum ein wunderschöner Abend.

  • Ich bin gastronomisch betrachtet sehr, sehr verwöhnt und habe hohe persönliche Ansprüche. Diese wurden gestern voll und ganz zu Frieden gestellt – es war wirklich ein tolles Gastroerlebnis der mittlerweile sehr seltenen Art. Oft passt wohl die Qualität aber selten bekommt man ein derartiges Rundum-Wohlfühlpacket mitgeliefert.

  • Hier passt einfach das Gesamtkonzept. Top Service, Top Weine und eine spannende Küche mit klarer Linie, die Degustationsmenüs mit erkennbarer Dramaturgie hervorbringt. Hervorragende Zutaten werden geschmacklich puristisch und handwerklich perfekt in kreativen Kombinationen auf den Teller gebracht. In bester Wiener Tradition gibt es hier auch Platz für schmackhafte Innereien. Ein unheimlich guter Kuttelsalat, wie er wohl nirgends besser sein kann, butterzarte Kalbszunge und knuspriges Bries sind beispielsweise Teil des aktuellen 6-Gang-Menüs. Begleitet wurde jeder Gang von hervorragend passenden Weinen großer österreichischer Winzer, von Herbert Zillinger bis Christian Tschida.
    Dazu kommt dann noch der wirklich nette, gastfreundliche, persönliche Service. Klare Empfehlung!

  • “Vielen Dank für diesen wunderbaren Abend. Auf Empfehlung von Herrn Gegenbauer/Wiener Gästezimmer reserviert und so gut gegessen wie schon lange nicht mehr. Wundervolles Menü, insbesondere die Schnecken ein absolutes Erlebnis. Die Weinbegleitung mit ungewöhnlichen teils kantigen aber immer sehr gut passenden Weinen. Dazu ein sehr aufmerksamer, sehr freundlicher Gastgeber. Rückhaltlose Empfehlung und ein absolutes Muss bei einem Wienbesuch!”

    Peter G.

  • Sensationelles aussergewöhniches Essen! Kutteln (erstmalig in meinem Leben probiert), Zunge aber auch Maibock perfekter Geschmack! Perfekte Weinbegleitung und Service!

  • Vielen Dank für Ihr Ludwig van! Großartiges Essen, sensationelles Service und exzellente Weine – perfekt empfohlen – haben uns einen unvergesslichen Abend beschert. Ein gemütliches Lokal und perfekter Platz für einen schönen Abend! Wir kommen bald wieder!!

  • Charmantes Restaurant, ausgezeichnetes Essen, toller Service!

    Unsere Erfahrung im Restaurant Ludwig van war einfach wunderbar. Der Kellner war aufmerksam und wir bekamen ein unerwartetes kulinarisches Geschenk vom Küchenchef. Brot war von einer lokalen Bäckerei, frisch, warm und lecker. Unser Hauptgericht war vom Frühlingsmenü mit frischem Spargel absolut perfekt. Sollten wir nach Wien zurückkehren, werden wir wiederkommen. Wenn Sie planen, zu besuchen, empfehlen wir dringend.

  • Ausgezeichnete und freundliche Beratung und Erklärung der Speisen, die ausnahmslos hervorragend waren. Die Weinempfehlungen haben perfekt mit dem Essen harmoniert. Ein Ort, den wir gerne wieder besuchen werden.

  • Thank you for the lovely dinner last Tuesday, both me and Irene loved it and definitely had one of the best tarteres ever, the old cow was amazing!!

    We will definitely come back when in Vienna !!!

  • Gedeck: warmes Nuss-/ Waldkräuter?-Brot mit Schaumbutter war sehr gut.

    Gruß aus der Küche war vielversprechend, daher haben wir uns eine Falsche Wein gegönnt, damit das Restaurant auch verdient.

    1. Gang: Ein Kartoffelpuffer in Bärlauchsaft mit gefrorenem Sauerrahm … war geschmacklich ok, aber keine besondere Leistung. Das kann jeder Hobbykoch nachkochen.

    2. Gang: Alte Kuh. So hat’s auch geschmeckt. Zubereitung war perfekt, aber das ca. 150g Rumpsteak war von der Qualität eher unterdurchschnittlich. Man bekommt sogar im Supermarkt bessere Stücke. Die Champignons und v.a. die Röstzwiebelbeilage waren super.

    Zwischengang: Grapefruiteis mit Cafe. Ich fand’s OK aber sehr Bitter, die Freundin konnte das nicht essen.

    3. Gang: Vanilleeis auf Dattelcreme mit Muskatnuss und einem besonderen Balsamicoessig. War sehr spannend und lecker.

    Resümee: Leider eher enttäuschend, da vermutlich bei den Zutaten zu viel gespart wurde. Auch an der Menge wurde gespart, wir mussten uns danach noch einen Snack holen.

    Letztes Jahr waren wir beim DinigRuhm (auch 2 Haben) im Zuge der Restaurantwochen und die Qualität und Kreativität der Gerichte war um WELTEN besser. Das Essen war ein echtes Erlebnis. Empfehle ich Freunden und Bekannten auch heute noch. Ludwig van, aufgrund der Leistung kann ich das leider nicht machen. Sorry.

  • Das Lokal hat meine Erwartungen in ein Zwei-Hauben-Lokal erfüllt. Gut, dass sie an der Restaurant-Woche Teilgenommen haben, sonst wäre ich nicht darauf gestoßen.
    Allerdings wäre laut Kellner gewünscht gewesen, schon vorher anzugeben, welches Menü man möchte (z. B. die vegetarischen Ravioli). Das war für mich aus der Reservierungs-Web-Seite nicht ersichtlich.

  • Restaurantwoche.
    Essen: Gruß aus der Küche war ganz gut, Vorspeise Kartoffelpuffer war gut, Hauptspeise und Dessert haben enttäuscht. Die Ravioli waren entweder nicht selbstgemacht oder wurden vorgekocht und sind dann an der Luft ausgetrocknet, da der Teig noch viel zu hart war und sie somit nicht zu genießen waren. Die alte Kuh war zäh und auch keine Freude zum Essen. Auch kann man einen Löffel Eis nicht als Dessert bezeichnen. Die Portionen waren allgemein so klein, dass wir hungrig nachhause gegangen sind. Leider sehr enttäuschend.
    Service: Wir konnten ohne Probleme Tisch wechseln und alle Mitarbeiter waren freundlich. In dieser Restaurantklasse würde man sicg aber mehr Service beim Nachschenlen wünschen. Alle haben auch sehr gestresst gewirkt und könnten sich demnach keine Zeit für die Gäste nehmen.
    Wir haben kein Bier getrunken.

  • “Ein genussvoller und luxuriöser Abend, sowohl was Ambiente als auch Kulinarik anbelangt. Sehr aufmerksames, kompetentes und stets zu Diensten stehendes Service.”

  • “Wir fanden das gesamte Gästeerlebnis von A-Z einen vollen Erfolg – von der ungezwungenen Gastfreundschaft, der entspannten Stimmung, dem ausreichenden Platz zwischen den Tischen, dem hervorragenden Service bis zu den exquisiten Speisen und auserlesenen Tropfen. Der Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und wir werden noch so gerne und überzeugt Werbung für das Ludwig van betreiben. Sabin und Peter aus der Schweiz”

  • Sehr gutes Essen und sehr freundliche Bedienung. Das Brot (bei einem etwas abgespeckten Restaurant-Wochen-Menü durchaus notwendig) auch ausgezeichnet! Ambiente natürlich sehr speziell.
    Bier kann ich nicht beurteilen, Weinbegleitung war sehr passend.

  • Wir waren im Rahmen der Restaurantwoche dort essen.
    Essen war zwar vorzüglich und fantastisch,
    aber die Portionen absolut zu klein, auch wenn wir eine extra Portion Ravioli bekommen haben, wurden wir trotzdem nicht satt, daher steht es auch in keine Relation (Vorspeisengröße).
    Auch beim Dessert, nur 1 Esslöffel Creme, fand ich auch ein Witz, aber superlecker.
    Der Weißwein “Kling” war eine Sensation.

    Ambiente: es zog sehr stark, weil wohl öfter die Eingangstür offen war und wir saßen in der Mitte des Raumes, aber der Tischplatz war so Klasse, wir konnten gemütlich & romantisch essen.

    Der Service war auch sehr sehr gut.

    Wir werden wieder auf jeden Fall dort wieder essen gehen, aber garantiert kein Menü wählen. Wir sind gespannt wie die groß Portionen bei a la carte sind.

  • “Zufrieden ist eine Untertreibung! Wir sind von unserem Besuch vollkommen begeistert. Der Abend war ein kulinarisches Highlight der Extraklasse! Die Kombination von Speisen und den passenden Weinen hat uns total überzeugt! Das Personal ist zuvorkommend, liebenswürdig, sehr aufmerksam und sehr kompetent. Danke für einen unvergesslichen Abend.”

  • “Wir waren restlos begeistert von Essen und Service! Kann man nur empfehlen! Danke für einen tollen Abend!”

  • “Danke an das gesamte Team! Wir hatten einen großartigen Abend mit exzellentem, herzlichem Service und einem Menü, das uns das Herz aufgehen ließ. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch!”

  • Wir waren im Zuge der Restaurantwoche essen.

    Qualität war gut, allerdings die Portionen waren sehr klein.

    Mit 3 Gängen wird man nicht satt.

    Brot als Beilage war absolut notwendig.

  • “Ausgezeichnete Küche mit tollen Geschmackserlebnissen, sehr aufmerksame Bedienung!”

  • “Es war ein wirklich gelungener Abend, die Speisenfolge, die Weinbegleitung und das exellente Personal. Absolut zu empfehlen!!”

Weitere Infos

Tel +43 (1) 58713 20
Pin Laimgrubengasse 22 - 1060 Wien
Clock Lunch: Mo bis Fr: 11:30 - 14:30 Dinner: Di bis Fr: 18:00 – 24:00
close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp