recipe-hero
Rezept des tages

Fischeintopf auf ligurische Art

Einfach
ca. 30 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

1 DöschenSafranfaden
250 mlFischfond


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 762 kcal
Kohlenhydrate: 32,76 g
Eiweiß (Protein): 92,89 g
Fett: 25,99 g

Schritt 1

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Die Muscheln säubern und putzen. Die Calamaretti und die Riesengarnelen waschen und abtropfen lassen.

Schritt 2

Das Gemüse waschen, putzen, bei Bedarf schälen in ca. 1 cm groß Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.

Schritt 3

Das Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse und den Knoblauch darin anschwitzen. Den Chili, die Safranfäden und das Tomatenmark zufügen, mit Weißwein ablöschen, aufkochen und etwa auf die Hälfte einreduzieren lassen.

Schritt 4

Dann Fond und die passierten Tomaten angießen, alles kurz aufkochen, etwas zurückschalten und 10-15 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Fond zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 5

Die Fischfilets salzen, pfeffern, in Portionsstücke teilen und mit den Muscheln, den Calamaretti, den Garnelen und den Oliven in den Topf geben. Alles zusammen 6-8 Minuten nur noch ziehen lassen.

Schritt 6

Die geschlossenen Muscheln entfernen. Den Caciucco mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum garniert servieren. Reichen Sie dazu nach Belieben geröstetes Brot.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp