recipe-hero
Rezept des tages

Geschmortes Gemüse mit Romanesco auf Couscous

Einfach
ca. 30 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

1 ELButter
200 gCouscous


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 261 kcal
Kohlenhydrate: 26,43 g
Eiweiß (Protein): 8,51 g
Fett: 13,22 g

Schritt 1

Den Romasco putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Romanesco-Röschen in kochen Salzwasser 2-3 Minuten bissfest garen, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.

Schritt 2

Die Auberginen putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und pürieren. Das Tomatenfruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und hacken.

Schritt 3

Den Couscous nach Packungsanweisung zubereiten und ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, die Zwiebel und die Auberginenstücke darin bei mittlerer bis großer Hitze anbraten, salzen, pfeffern. Die Tomatenstücke, die pürierten Tomatenkerne und die Gemüsebrühe dazugeben. Alles aufkochen lassen. Die Romanescoröschen zufügen und kurz darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Den gequollenen Couscous vorsichtig mit einer Gabel auflockern und in tiefe Teller füllen. Das Romanesco-Ratatouille daraufgeben, mit etwas Currypulver bestreuen. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp