recipe-hero
Rezept des tages

Geschmortes Huhn aus der Provence

Einfach
ca. 80 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

1 ZweigRosmarin
8 BlätterSalbei
4 ZweigeThymiane
4 ZweigeMajorane


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 1263
Kohlenhydrate: 9,32
Eiweiß (Protein): 131,11
Fett: 72,13

Schritt 1

Ganze Hendl innen und außen waschen und mit der Geflügelschere in jeweils 2 Bruststücke und 2 Keulen zerteilen. Anschließend die Bruststücke nochmals quer in Flügel- und unteres Bruststück teilen.

Schritt 2

Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Schalotten schälen und längs in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren, entkernen und längs in Streifen schneiden.

Schritt 3

Die Hendlteile waschen, trocken tupfen, je 1 Salbeiblatt unter die Haut schieben, mit 2 EL Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bräter mit 1 EL ÖL einpinseln. Die Hendlteile hineinlegen und im Ofen bei 200°C ca. 15 Minuten braten.

Schritt 4

Den Wein und das Paradeismark verrühren. Die Hendl aus dem Ofen nehmen, die Lorbeerblätter, die Schalotten und den Knoblauch zum Hendl in den Bräter geben. Mit der Wein-Paradeismark-Mischung begießen, das Fleisch weitere 15-20 Minuten im Ofen schmoren.

Schritt 5

Nun die Paprikastreifen, die Oliven, die restliche Kräuter und die Brühe zugeben und in weiteren 25 Minuten fertig garen. Heiß servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp