recipe-hero
Rezept des tages

Joghurt-Schnitten mit Apfel-Topping

Einfach
ca. 405 min

Zutaten für

-

1

 Personen

+

200 mlSahne
1 PriseZimtpulver
125 gZucker
500 mlApfelsaft
100 gButter
6 BlätterGelatine
6 BlätterGelatine


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 740 kcal
Kohlenhydrate: 71,01 g
Eiweiß (Protein): 20,2 g
Fett: 38,79 g

Schritt 1

Die Vollkornkekse zerbröseln, am besten in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz grob zermahlen. Mit flüssiger Butter und Zimt vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 30x30 cm) füllen. Glatt streichen und mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

Schritt 2

Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eiweiße und die Sahne jeweils steif schlagen. Den Joghurt mit dem Quark, Limettenabrieb und Zucker glatt rühren. Ausgedrückte Gelatine in warmem Calvados auflösen.

Schritt 3

Erst 1-2 der Quarkcreme zur Gelatine geben, dann alles unter die Creme mengen. Erst das Eiweiß, dann die Sahne unterziehen und auf den Keksboden geben. Glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Nochmals die Gelatine für den Guss in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 4

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und fein würfeln. Mit Limettensaft vermengen. Den Apfelsaft erwärmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

Schritt 5

Mit den Äpfeln vermischen und mit Lebensmittelfarbe in beliebiger Intensität färben. Abkühlen lassen und bevor die Masse zu gelieren beginnt auf die Joghurtcreme geben. Erneut für ca. 2 Stunden kalt stellen. In Stücke geschnitten servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp