recipe-hero
Rezept des tages

Oktopus-Nigiris

Einfach
ca. 20 min

Zutaten für

-

8

 Personen

+

0.5 Nori
150 gOctopus
150 gSushireis
1 TLWasabi


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 45 kcal
Kohlenhydrate: 6,17 g
Eiweiß (Protein): 4,04 g
Fett: 0,27 g

Schritt 1

Den Sushi-Reis in 8 Portionen teilen und jede Portion mit in Essigwasser angefeuchteten Händen zu Nocken (oder länglichen Bällchen) formen.

Schritt 2

Das Oktopusfleisch in 8 möglichst flache Scheibchen schneiden und mit Limettensaft beträufeln. 5 Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen, je ein Scheibchen auf einer Seite mit etwas Wasabi bestreichen und in die Hand legen. Je ein Reisbällchen auf die bestrichene Oktopus-Seite legen, leicht andrücken, dabei mit dem linken Daumenspitze oben gegen die Reisnocke drücken, damit sie ihre Form behält.

Schritt 3

Das Nigiri-Sushi umdrehen und ggf. mit zwei Fingern nachformen. Die restlichen Oktopus-Nigiri ebenso herstellen. Das Noriblatt in 8 Streifen schneiden. Je einen Noriblattstreifen um ein Oktopus-Nigiri wickeln; die Enden auf der Unterseite der Nigiri leicht anfeuchten und aufeinanderdrücken. Die Nigiri-Sushi mit der Reisseite nach unten anrichten.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp