recipe-hero
Rezept des tages

Paprika mit Reis-Rosinen-Füllung

Mittel
ca. 40 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

1 Msp.Zucker
1 Hand vollKräutermischung


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 392 kcal
Kohlenhydrate: 34,73 g
Eiweiß (Protein): 8,95 g
Fett: 23,33 g

Schritt 1

Die Paprikaschoten waschen und die Stielansätze mitsamt Kernen und Trennhäuten herauslösen. Für die Füllung den Reis in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 20 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein reiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Schritt 2

4 EL Öl in einen Topf erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit den Pinienkernen anschwitzen. Den Reis abtropfen, zusammen mit den Gewürzen und den Korinthen zugeben und andünsten, bis der Reis glasig wird. Soviel Wasser aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen.

Schritt 3

Anschließend die Kräuter untermischen. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Quadrate (etwas größer als die Öffnung bei den Paprikas) schneiden. Die Paprikaschoten mit der Reismischung füllen, mit je einem Tomatenstück verschließen und dicht an dicht in einen Topf setzen.

Schritt 4

1/4 l heißes Wasser mit restlichem Öl und wenig Salz aufgießen, die Schoten mit einem Teller beschweren, den Topfdeckel aufsetzen und die Schoten bei geringer Temperatur 30 Minuten gar ziehen lassen. Die Schoten nach Belieben warm oder kalt mit Zitronenspalten und Petersilie garniert servieren. Dazu beispielsweise Schafskäse reichen.

Bewertungen

3.5 (2 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp