recipe-hero
Rezept des tages

Rehfilet mit weißem Spargel, Chili und Kaffee

Einfach
ca. 120 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

1 KilogrammSpargel
800 gRehfilet
300 mlWildfond
2 ELButter
1 ELZucker


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 463
Kohlenhydrate: 12,91
Eiweiß (Protein): 66,59
Fett: 15,54

Schritt 1

Den Spargel gut schälen. Die holzigen Enden entfernen und schräg in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen, die weißen Kerne und Innenhäute entfernen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

Die Orange gründlich waschen und die Schale mit einer feinen Raspel abreiben. Die Orange halbieren und den Saft auspressen. Die Kaffeebohnen in einen Mörser geben und grob zermahlen.

Schritt 3

Die Rehfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum kurz, scharf anbraten. In Alufolie wickeln und im Ofen bei 120°C ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

Das Bratfett in der Pfanne mit Wildfond ablöschen, bei starker Hitze auf die Hälfte einreduzieren lassen.

Schritt 5

Butter in einem Topf erhitzen, den Zucker zugeben, leicht karamellisieren lassen und mit Orangensaft ablöschen, den Spargel zufügen und darin ca. 5 Minuten bissfest dünsten.

Schritt 6

Mit Orangenschale, Kaffee und Chili würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In den kochenden Wildfond etwas Soßenbinder einrühren, leicht binden.

Schritt 7

Das Reh aus dem Ofen nehmen, jedes Filet in je 6 dicke Scheiben schneiden, den Bratensaft zur Soße gießen.

Schritt 8

Den Spargel auf Tellern anrichten, das Filet darauf verteilen und mit etwas Soße beträufelt servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp