recipe-hero
Rezept des tages

Ricotta-Kuppel

Cassata

Mittel
ca. 12 min

Zutaten für

-

1

 Personen

+

1 PriseSalz
1 TLZitrone
120 gZucker
200 gZucker
4 Eier
100 gMehl
800 gRicotta


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 687 kcal
Kohlenhydrate: 105,22 g
Eiweiß (Protein): 18,89 g
Fett: 18,75 g

Schritt 1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen.

Schritt 2

Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Eigelb-Zucker-Creme setzen und die Mehlmischung darauf sieben. Alles vorsichtig unterheben bis ein luftiger Teig entstanden ist. Den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Ca. 12 Minuten backen, bis er hellbraun ist.

Schritt 3

Herausnehmen, stürzen, Papier abziehen und den Biskuit gut auskühlen lassen. Danach einen Kreis von ca. 18-20 cm (Schüsselgröße) ausschneiden, den Rest in Streifen schneiden.

Schritt 4

Für die Füllung den Ricotta gut abtropfen lassen und anschließend cremig rühren. Den Zucker mit etwas Wasser in einem Topf schmelzen lassen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Die Hälfte des Likörs untermischen und unter den Ricotta rühren. Schokolade und Pistazien grob hacken, ca. 2/3 der kandierten Früchte in kleine Würfel schneiden. Alles unter die Ricottacreme rühren.

Schritt 5

Eine Schüssel (ca. 1,5 l Fassungsvermögen) mit Frischhaltefolie auskleiden und mit den Teigstreifen dicht an dicht auslegen. Mit etwas Likör beträufeln und die Creme einfüllen, glatt streichen, den runden Boden darauf geben und mit restlichem Likör beträufeln. Die Torte mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 6

Anschließend auf eine Platte stürzen und die Folie abziehen. Für die Dekoration den Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einem dickflüssigen Zuckerguss rühren. Damit die Torte überziehen.

Schritt 7

Mit den restlichen kandierten Früchten und den Mandeln dekorativ belegen. Trocknen lassen und servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp