recipe-hero
Rezept des tages

Saibling mit Lila-Erdapfelsalat und Radigemüse

Einfach
ca. 40 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

2 ELButter
150 gRadis


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 702
Kohlenhydrate: 38,46
Eiweiß (Protein): 52,34
Fett: 37,01

Schritt 1

Für den Salat die Erdäpfel waschen und in der Schale in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Schalotte abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig schwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit dem Senf und Essig über die Erdäpfel gießen und vermengen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Die Saiblingsfilets waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Saiblinge auf der Hautseite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten. 1 EL Butter zugeben, den Fisch darin wenden, salzen, pfeffern und vom Feuer nehmen. Glasig ziehen lassen.

Schritt 4

Den Radi schälen, in dünne Scheiben hobeln und in der restlichen Butter bei niedriger Temperatur ca. 2 andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch, bis auf einige Halme für die Garnitur, waschen und in Röllchen schneiden. Zum Radi geben und durchschwenken.

Schritt 5

Den Fisch auf vorgewärmte Teller legen und darauf den Radi geben. Mit Schnittlauchhalmen garnieren.

Schritt 6

Das restliche Öl und die Petersilie zum Erdapfelsalat geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen füllen und mit dem Fisch servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp