recipe-hero
Rezept des tages

Topfenstrudel mit Vanillesoße

Mittel
ca. 40 min

Zutaten für

-

1

 Personen

+

2 ELRums
1 PriseSalz
1 PriseSalz
125 gZucker
50 gButter
3 ELZucker
2 Eier
200 gMehl
250 mlMilch
2 ELÖle
50 gRosinen


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 868
Kohlenhydrate: 130,8
Eiweiß (Protein): 21,62
Fett: 25,55

Schritt 1

Das Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben. Mit Öl und ca. 125 ml warmem Wasser zu einem elastischen Teig verarbeiten, mindestens 5 Minuten kräftig durchkneten. Dann zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Schritt 2

Für die Füllung die Rosinen waschen, trocken tupfen, mit dem Rum beträufeln und zugedeckt durchziehen lassen. Den Topfen in eine Schüssel geben, Zucker und Zitronensaft unterrühren und die abgeriebene Zitronenschale sowie die abgetropften Rosinen dazugeben.

Schritt 3

Die Eier trennen und die Eidotter unter die Topfenmasse rühren. Die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Schritt 4

30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Semmelbrösel unter Rühren leicht anrösten. Ein Küchentuch ausbreiten und mit Mehl bestreuen, den Teig darauf geben, etwas ausrollen und anschließend über die Handrücken möglichst dünn ausziehen. Die dicken Teigränder abschneiden und den Teig mit den Semmelbröseln bestreuen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Topfenmasse auf dem Teig verstreichen. Den Teig dann an den Seiten knapp über die Füllung schlagen und mit Hilfe des Tuchs vorsichtig zu einem Strudel einrollen. Vorsichtig mit der Nahtstelle nach unten auf das Blech geben. Die restliche Butter schmelzen, den Strudel damit einpinseln und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 30-40 Minuten goldbraun backen. Den Strudel herausnehmen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestauben.

Schritt 6

Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen, dann vom Feuer nehmen.

Schritt 7

Die Speisestärke mit der beiseite gestellten Milch und den Eidottern glatt rühren. In die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen (nicht kochen), bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist.

Schritt 8

Den Strudel in Stücke schneiden und mit der Vanillesauce auf Tellern servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp