recipe-hero
Rezept des tages

Welsfilet mit Meerrettich

Einfach
ca. 25 min

Zutaten für

-

4

 Personen

+

800 gWelsfilet
2 StängelEstragon
1 StangeLauch


Nährwertinformationen (pro Portion)
Energie (Kilokalorien): 535 kcal
Kohlenhydrate: 28,63 g
Eiweiß (Protein): 40,01 g
Fett: 25,78 g

Schritt 1

Das Lorbeerblatt mit den Wacholderbeeren, der Nelke und den Pfefferkörnern in ein Gewürzsäckchen füllen, verschließen und in einem Topf mit dem Weißwein und ca. 250 ml Wasser zugedeckt aufkochen lassen.

Schritt 2

Die Kartoffeln waschen, schälen und klein würfeln. Mit dem Estragon in den Sud geben, salzen und darin zugedeckt ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

Schritt 3

Währenddessen die Möhren, den Sellerie und den Lauch waschen und putzen bzw. schälen und alles in feine Streifen (5-6 cm lang) schneiden.

Schritt 4

Den Wels abbrausen, trocken tupfen und in 8 etwa gleich große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Das vorbereitete Gemüse zu den Kartoffeln geben, den Wels mit in den Sud legen und alles zugedeckt 10-15 Minuten bei milder Hitze nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen. Etwa die Hälfte vom Meerrettich zum Schluss in den Sud geben, das Gewürzsäckchen entfernen und abschmecken.

Schritt 6

Das Gemüse auf Tellern anrichten, darauf den Wels legen und mit etwas Sud übergießen. Mit dem restlichen Meerrettich und Estragon garniert servieren.

Bewertungen

0.00 (0 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Neueste News

Gastro.News Deals

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp