Neueröffnung nach Renovierung: „Das Goldstück“ hat wieder geöffnet

Elisabeth Brandlmaier

Vegan lunch table. Chocolate smoothie bowl, Buddha bowl with tofu, chickpeas and quinoa, lentil soup and toasts on a gray background.

Aus dem kleinen aber feinen Pop-up in der Marxergasse wurde schnell ein beliebter Treffpunkt zum Verweilen, Genießen und um die Seele baumen zu lassen. Nun ist es soweit – „das Goldstück“ öffnete nach einer großen Renovierungsphase seine Türen für die nächste Phase, die Soft-Opening-Phase! Seit 15.April ist es soweit. Im Mai 2024 wird dann die große Eröffnung stattfinden!

Gekommen um zu bleiben

Eigentlich wurde „das Goldstück“ als Pop Up eröffnet – und untypisch dafür war aber bereits von der ersten Minute an klar, dass ein großen Café daraus entstehen soll. Daher wurde im Hintergrund fleißig weitergearbeitet. „Wir haben uns in der Gastronomie kennengelernt und in der Vergangenheit bereits miteinander gearbeitet. Damals aber als Kolleginnen in einem gewöhnlichen Angestelltenverhältnis. Eine Freundschaft hat sich entwickelt und mit ihr die Idee, etwas Eigenes und Neues auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis ist unser wunderbares Goldstück, das wir als Pop Up in Wien eröffnet haben“, erzählt die Christina Honegger, die das Lokal mit Alexandra Hilweg betreibt.

Egal ob zu groß, klein oder krumm. Wir schätzen jede Form. Deshalb retten wir nicht perfektes Obst und Gemüse vor der Verschwendung und veredeln es bei uns im Haus mit Liebe zum Kochhandwerk und viel Hingabe zu köstlichen Speisen und Drinks.

Gerettete Lebensmittel sind hier ein Muss!

Was nun neu ist? Das Konzept jedenfalls ist gleich, denn den beiden Gastronominnen ist es ein besonderes Anliegen, zu zeigen, was man mit gerettetem Obst und Gemüse alles zaubern kann. Die Bio-Produkte, die vom Linzer Start-Up „afreshed“ gerettet wurden, werden zu herrlichen, wöchentlich wechselnden Lunch-Gerichten und Mehlspeisen verarbeitet. Aber keine Sorge – die bereits seit dem Pop-Up beliebten veganen Croissants ebenso wie das Pain au chocolat werden natürlich auch wieder ofenfrisch serviert. Übrigens: Frühstück gibt es von 7.30 bis 11 Uhr.

Die wichtigsten Infos im Überblick:

Adresse: Marxergasse 9, 1030 Wien
Telefon: +43 699 1404 19 03
Homepage: www.dasgoldstueck.at