Neueröffnung: Eh Wurst – die vegane Würstelbar!

Dominik Köhler

Der Betreiber der Eh Wurst Würstelbar, Raphael Rosdobutko ©Culinarius

Das hat in Wien schon lange gefehlt. Denn mit der Eröffnung der Eh Wurst Würstelbar, wird das vegane Wurstangebot der Stadt auf ein neues Level gehoben. Gastro.News besuchte den Betrieb und hat mit Gastgeber Raphael Rosdobutko gesprochen.

Hier kommt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht so recht zusammen gehören möchte. Vegane Küche trifft auf Wiener Würstelstand. Das hat es so noch nie gegeben. Kulinarische Traditionalisten können es nicht glauben, während sich alle Freundinnen und Freunde der fleischlosen Küche bereits frohlockend auf den Weg machen. Mit seinem rein veganen Wurstangebot, ist das Eh Wurst auf der Neustiftgasse 81, im 7. Wiener Gemeindebezirk, einzigartig in Wien. Gastro.News hat den erst kürzlich neueröffneten Gastronomiebetrieb besucht und mit dem Betreiber Raphael Rosdobutko über die Hintergründe, das Angebot und die Zukunft von Eh Wurst in Wien gesprochen.

Das hat Wien bislang gefehlt

Der Gastraum ist hell und einladend gestaltet ©Culinarius

Der Quereinsteiger Rosdobutko kommt eigentlich aus der Event- und Veranstaltungsbranche. Auch als DJ konnte der sympathische Neo-Gastronom das Publikum schon unterhalten. Heute steht er hinterm Tresen und serviert vegane Würste aller Art. Wie kams? „Die Idee ist in der Pandemie entstanden, wie so viele andere auch. Ich habe schon immer gerne Bosna am Würstelstand gegessen, und das Geschäft mit dem flotten Essen zum Mitnehmen, schien auch in Zeiten der Krise ganz gut zu funktionieren. Für das rein vegane Angebot habe ich mich dann entschieden, weil es das so in Wien noch nicht gab. Freilich haben mittlerweile einige Stände eine fleischlose Alternative, 100 Prozent vegan ist aber nur das Eh Wurst. Genau das hat hier noch gefehlt“, so der Betreiber. Auf der Karte stehen neben der Bosna noch eine vegane Curry Wurst, ein Hot Dog, eine Leberkässemmel in drei Varianten, sowie Pommes, hausgemachte Saucen und allerlei Fermentiertes. Ganz so, wie man es sich von einer guten Würstelbude erwartet.

Wachsendes Angebot im Eh Wurst

Vegane Hot Dogs und mehr ©Eh Wurst

Das überschaubare Lokal verfügt im Inneren über acht Sitzplätze, inklusive Gastgarten werden 16 daraus. Raum für Wachstum gibt es aber reichlich. „Wenn der erste Eh Wurst Standort gut läuft, habe ich natürlich vor zu expandieren. Bislang ist das Feedback der Gäste durchwegs positiv. Die erste Woche ist sehr gut gelaufen und beweist, dass die Wienerinnen und Wiener für einen rein veganen Würstelstand bereit sind“, führt der Betreiber aus. Das Angebot wird in Zukunft laufend erweitert und mit frischen Produkten und Würsten ergänzt. Dazu gibt es kaltes Schremser Bier vom Fass, Weißbier und eine Auswahl alkoholfreier Limonaden. Der Besuch lohnt sich, auch für die bekennenden Fleischesser der Stadt. Gastro.News wünscht guten Appetit und hält Sie wie gewohnt über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Eh Wurst – Vegane Würstelbar
Adresse: Neustiftgasse 81, 1070 Wien 
Telefon: 01 3460345 
Website:  Eh Wurst

Die veganen Würste können auch im Gastgarten des Lokals genossen werden ©Culinarius