Voting: Die beste Pizza Europas kommt aus Wien

Elisabeth Brandlmaier

@ Via Toledo

Wo gibt es die beste Pizza – eine Frage, die schwer zu beantworten ist. Bis jetzt! Denn nun gibt es auf diese Frage eine ganz klare Antwort: Francesco Calò, Eigentümer und Pizzabäcker in Personalunion, holte im Rahmen der „50 Top Pizza Europe 2024“ in Madrid mit seiner speziellen Interpretation der klassischen Marinara den Award „Beste Pizza“ und „Beste Pizzeria Österreichs“. Außerdem wurde er mit seinem Lokal in der Wiener Laudongasse Dritter in der Gesamtwertung der besten Pizzerien Europas.

Im Rahmen der „50 Top Pizza Europe 2024“ wurden vor wenigen Tagen in Madrid die besten Pizzen Europas ausgezeichnet. Wichtige Info: Italien verfügt (natürlich) über ein eigenes Ranking. Was dabei herauskam kann sich sehen lassen und lässt die Herzen vieler Wiener Pizza-Fans höher schlagen.

Francesco Calòs „Nero di Marinara“ ist Europas Pizza des Jahres

Mit Europas bester Pizza darf sich heuer erstmals Wien schmücken. Und zwar mit der „Nero di Marinara“, kreiert von Pizzabäcker Francesco Calò, Eigentümer der „Via Toledo Enopizzeria“ im 8. Wiener Gemeindebezirk, die auch als beste Pizzeria Österreichs ausgezeichnet wurde.

Die beste Pizza Europas – das ist echt der Gipfel der Gefühle. Ich bin überwältigt und glücklich zugleich, weil das eine Auszeichnung von sehr, sehr hohem Wert ist!

Francesco Calò
@ Via Toledo

Der aus Apulien stammende Pizzabäcker – seine Eltern waren in der Provinz Brindisi ebenfalls Bäcker – kam 2013 nach Wien. Im November 2016 verwirklichte Calò seinen Traum vom eigenen Betrieb und eröffnete die Pizzeria „Via Toledo Enopizzeria“. Seit 2020 ist er fixer Bestandteil der Top 6 der „50 Top Pizza Europe“. In der Gesamtwertung der besten Pizzerien belegte er mit seiner „Via Toledo“ heuer Platz drei hinter „Napoli on the Road“ (London) und „Sartoria Panatieri“ (Barcelona).

Die etwas andere Marinara

Die „Marinara“ ist vielen „Pizzaiolos“ ein Begriff, doch jene von Francesco Calò ist dann doch ganz anders. Der Pizza-Profi verwendet ausschließlich Oregano aus den Bergen seiner Heimat, Knoblauch aus Voghiera, und – das ist auf einer Marinara wohl einmalig – Filets von der Datterino-Tomate, die in der Pfanne angebraten werden, ehe sie auf der Pizza landen.

Diese Pizza ist sozusagen ein Mix aus Tradition und Moderne. Wir haben sie seit einem halben Jahr bei uns auf der Karte – und sie kommt sensationell gut an.

Francesco Calò

Die wichtigsten Infos im Überblick
Via Toledo Enopizzeria
Adresse: Laudongasse 13, 1080 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 12 bis 22 Uhr
E-Mail: info@viatoledo.at
Telefon: +43 660 755 1672
Websites: viatoledo.at bzw.francescocalo.com