Eröffnung: Das Chez Paul von Ina und Klaus lädt ein!

Dominik Köhler

Ina und Klaus haben das Chez Paul gemeinsam eröffnet ©Chez Paul

Das neue Bistro in der burgenländischen Landeshauptstadt punktet mit einer kleinen aber feinen Karte, frischen Produkten und einem Hauch Frankreichs in der Matthias-Marckhl-Gasse. Gastro.News hat mit dem Betreiber Klaus Laubner gesprochen.

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da haben sich Ina und Klaus Laubner dafür entschieden, den Schritt in die gastronomische Selbständigkeit zu wagen. Mit einem eigenen kleinen Bistro in der Eisenstädter Innenstadt. Gastro.News hat bei dem Betreiber nachgefragt, wie es dazu kam den sicheren Hafen als Angestellter zu verlassen, um mit eigenem Bistro neu durchzustarten. „Ich war viele Jahre in der Vinothek Selektion beschäftigt. Dabei ist in mir stets der Wunsch nach Veränderung gewachsen. Die Arbeitszeiten waren zudem nur wenig familienfreundlich, denn sowohl die Abende als auch die Wochenenden habe ich des Öfteren am Arbeitsplatz verbracht. Das hat sich mit der Eröffnung des Chez Paul geändert. Wir konzentrieren uns auf das Tagesgeschäft“, erzählt der Betreiber Klaus Laubner. Das kleine Team hat sich in der Umgebung bereits bestens etabliert und erfreut sich sowohl bei den Stadtbewohnern, als auch bei den Urlaubern wachsender Beliebtheit.

Frische Produkte und Delikatessen zur Auswahl ©Chez Paul

Frische und Qualität im Chez Paul genießen

Kulinarisch hat das Chez Paul einiges zu bieten. „Wir kochen täglich frisch für unsere Gäste, dafür haben wir die Karte bewusst klein gehalten. Dazu gibt es im Sommer einen Tagessalat der laufend wechselt und im Winter eine Tagessuppe. So wie es eben zu den Temperaturen passt. Bei uns stehen Qualität und Frische an erster Stelle. Darum konzentrieren wir uns auf ein kleines aber feines Angebot von hochwertigen Lieferanten und Produzenten“, so Laubner weiter. Dazu gibt es in dem kleinen Delikatessenladen immer frisches Brot, diverse Wurstwaren, Pasteten und gereiften Käse zu kaufen. Für die Naschkatzen unter den Besuchern steht eine Auswahl köstlicher Schokoladen und Pralinen bereit. Freilich gibt es das ganze Angebot auch zum Mitnehmen und Daheim genießen. “Wir sind glücklich über die Eröffnung uns sehen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben”, so Laubner.

Immer frisch, der Tagessalat im Sommer ©Chez Paul

Weitere Standorte in Zukunft vorstellbar

Auf die Frage ob in Zukunft weitere Standorte im Burgenland oder sogar in anderen Bundesländern geplant sind, hält sich der Sommelier und Gastronom erstmal bedeckt und sagt: „Wir sind ein kleines Team und gerade erst hier angekommen. Noch sind daher keine Pläne für weiteres Wachstum und neue Lokale aktuell, das liegt auch an der schwierigen Personalsituation bei uns. Sollte es sich in Zukunft aber ergeben, bin ich natürlich offen für Entwicklung“, führt Laubner aus. Das kleine Bistro verfügt im Inneren über ein paar wenige Sitzplätze, vor dem Betrieb können bis zu zehn Personen auf fünf Tischen die frischen Produkte, Gerichte und Weine von Ina und Klaus genießen. Gastro.News hält Sie wie gewohnt über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Chez Paul – Bistro, Brot & Delikatessen
Adresse: Matthias-Marckhl-Gasse 5, 7000 Eisenstadt 
Telefon: 02682 25449 
Website: Chez Paul

Das gemütliche Bistro verfügt auch über ein paar Sitzmöglichkeiten ©Chez Paul