Midi – Café & Bistrot

Französisch|Mittagsmenü|Vegetarisch

Wipplingerstrasse 30 - 1010 Wien

Ranking Platz 966
Star
4.7(77)

Das Restaurant

In dem gemütlichen Midi Café & Bistrot in der Wipplinger Straße 30 können Sie französisches savoir vivre in entspannter Atmosphäre genießen. Gerne empfängt Sie das Midi zu den beliebten Mittagsmenüs, zum Brunch am Wochenende, zu Kaffee & Patisserie am Nachmittag, oder am Abend mit einer ausgefallenen Cocktailkarte. Mit französischen Spezialitäten aus frischen Zutaten, dem eigenen Wein vom Familienweingut in Bordeaux & selbstgemachten Pâtisserien möchte das Midi Ihren Geschmackssinn verwöhnen.

Bewertungen

4.7 (77 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • Leider enttäuschend: das Steak „done“ statt „medium“, die Gläser schmutzig, das Vanilleeis bereits eine Soße, als es serviert wurde.

  • Gute Küche, der Service hat noch Verbesserungspotential.
    Die tarte au citron meringuée war keine, eher eine barquette au citron mit
    Schlagobers, bei Laktoseintoleranz ein Minuspunkt.

  • Meine Begleitung und ich waren von der Qualität und vom Geschmack der Speisen sehr begeistert. Jeder einzelne Gang war ein Gedicht! Auch das Personal war sehr aufmerksam – ich habe in letzter Zeit selten so einen zuvorkommenden Service erlebt! Wir kommen definitiv wieder. Einziger Wertmutstropfen – die Geräuschkulisse, wenn das Lokal voll ist.

  • Vielen Dank für einen netten Abend mit sehr guten Essen und extrem freundlichen und aufmerksamen Kellner:innen. Wir kommen wieder.

  • Sehr gelungenes Menu – das Essen war sehr gut (Steak auf den Punkt gebraten), das Personal war aufmerksam und sehr freundlich. Preis-Leistung absolut top.

  • Ein gelungener Abend!
    Aufmerksames und sehr freundliches Personal, exzellentes Essen, angenehme Atmosphäre- alles perfekt!
    Gerne bald wieder!

  • Haben gestern einen wunderschönen Abend in diesem Lokal verbracht. Es hat einfach alles gepaßt! Das Essen war ausgezeichnet, das Service freundlich und sehr aufmerksam. Es wurden auch Extrawünsche wurden prompt erfüllt. Wir kommen wieder!!!

  • Speisen und Getränke waren ausgezeichnet, auch das Service ist ausnamslos höflich und freundlich. Leider ist das Ambiente durch den starken Verkehr an der Kreuzung Wipllingerstraße/Renngasse doch etwas eingeschränkt.

  • Ein rund um gelungener und gemütlicher Abend bei ausgezeichneten Essen und sehr freundlicher Bedienung.
    Wir kommen sicher wieder!

  • War gestern im Rahmen der 25. Restaurantwoche dort und es hat alles super funktioniert. Alle Speisen waren sehr gut zubereitet und das sehr freundliche Personal hat uns auch fachkundig über die Speisen informiert. Diese wurden auch prompt an den Tisch gebracht. Alles in Allem: ein sehr gelungener Abend und wir werden wiederkommen.

  • Ein wunderbarer Abend mit ausgezeichneten Speisen, köstliche Weine, professionelles Personal und Top Ambiente!

  • Sehr schönes Ambiente, sehr gutes Essen und extrem freundliches Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

  • Vorzügliches Essen – hervorragender Service – sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
    Seit langem habe ich keine so guten Moules Frites mehr gegessen – und in Österreich noch nie! Die Steinpilzsuppe war leider ziemlich ungewürzt und eher enttäuschend, das Beef Tartare auch etwas mild, ansonsten aber sehr fein und die Jakobsmuscheln einfach ein Gedicht! Desgleichen die Desserts (alle drei)!

  • Wir kennen das Restaurant und wurden auch gestern Abend nicht enttäuscht.
    Sehr gute Muscheln,das Menü abwechslungsreiche Auswahl,der Cremant absolut empfehlenswert.
    Die Creme Brulee wunderbar

  • Das Essen war generell sehr gut, nur die Pilzsuppe war nicht ganz nach meinem Geschmack. Sie hat faktisch ungewürzt geschmeckt, nach Steinpilzsud in Wasser.

    Am meisten hat uns aber gestört, daß die 3 G Regeln nicht kontrolliert wurden….

    • Liebe Frau Laimer-Gruber,
      wir bedanken uns herzlichst für Ihre ehrliche und positive Bewertung. An dem Pilzsüppchen werden wir wohl noch etwas tüfteln müssen, damit es wirklich passt!
      Bei der Einhaltung der 3G-Regeln gehen wir grundsätzlich rigoros vor, denn die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter im Midi ist für uns von oberster Priorität. Im Gästeansturm bei Ihrem Besuch scheint es gerade an Ihrem Tisch leider nicht ganz ordnungsgemäß gewesen sein. Wir bedauern es, wenn es der Fall gewesen sein soll und würden Sie gern beim nächsten Besuch erneut von unseren Gastgeberqualitäten überzeugen.
      Merci und liebe Grüße!

  • Das Essen war ausgezeichnet, die Bedienung sehr aufmerksam.
    Sonderwünsche werden gerne erfüllt.

  • Wir waren im Rahmen der Restauranttestwochen und sind begeistert!
    Ein sehr freundliches und bemühtes Team.
    Super leckeres Essen!!

  • Das „kleine“ französische Restaurant wie man es dortselbst gewohnt wäre. Nostalgie, quand tu nous tiens!
    Ausgezeichnete, unprätentiöse Küche, aufmerksames, unaufdringliches Personal und meine Wünsche an die Küche für die Moules Frites wurden mit „ist ohnehin alles so, wie Sie es wollen“. Und ich bin da verwöhnt. Die frites ganz frisch, krokant und innen weich, eine Gaumenfreude!
    Das Steak medium leicht ins eher rare zubereitet, Madame war begeistert!
    Der crémant rosé ist eine absolute Empfehlung, und ein gutes Duvel und Cidre als apéros sind durchaus willkommen.
    Die Crème brûlée locker auf der Zunge, der karamellisierte Zucker genau so dünn wie er sein soll.
    Preis-/Leistung insgesamt top.
    Aufrichtiger Dank an die Mannschaft: es war ein gelungener Abend.

  • Ein Lokal in das man sicher gerne wiederkommt. An dem Abend wurde uns wunderbares Essen serviert.
    Von einem überaus freundlichen und ambitionierten
    Team. Und die Weinauswahl lässt auch keinen Wunsch offen, auch die Preis-Leistung ist mehr als OK. Es war ein Vergnügen.

  • Ich war wirklich hin und weg. Der Service war nett, zuvorkommend und extrem kompetent. Das Essen war einfach nur spitze und ich werde auf jeden Fall wieder kommen. Das Ambiente war auch nett.

  • Ein angenehmer Abend. Freundlicher Service und ausgezeichnetes Essen, sehr guter Cidre. Lockere Atmosphäre. Man kann sich ein wenig wie in Frankreich fühlen.

  • Ambiente & Service waren sehr nett, die Fleischgerichte dürften auch sehr zu empfehlen gewesen sein. Leider war die vegetarische Hauptspeise nicht gut gewürzt bzw abgeschmeckt und geschmacklich sehr ähnlich zur Suppe (veg). Außerdem ist für mich die Preisgestaltung etwas fragwürdig wenn Steak & Beef Tartare gleichviel kosten wie Pilzsuppe & Nudeln (aber das ist vielleicht generell ein Problem der Wiener Restaurantwoche). Nachspeise war aber ausgezeichnet und insgesamt auch sehr nettes Lokal!

  • Herausragender Service, sehr nettes, freundliches & kompetentes Personal. Einrichtung ist einfach, aber angenehm. Essen großartig, bis auf das Himbeer Mousse, dass etwas sehr flüssig war. Die Jakobsmuscheln waren außerordentlich gut & schön angerichtet. Ebenso die Moule Frites & die Streaks. Alles in allem ein gelungener Abend & wir kommen gerne jederzeit wieder. Der Cremant und andere Getränke waren vorzüglich.

  • Sehr netter Gastgarten und äußerst zuvorkommende Bedienung. Zum Essen und zum Wein gibt es absolut nichts zu bemängeln – ganz im Gegenteil: es war hervorragend!

  • Die Bedienung war sehr zuvorkommend und freundlich. Das Essen kam flott und wenn gewünscht wurden Pausen gemacht. Das Ambiente ist schlicht aber nett, die Wandmalereien erinnern ein wenig an Monty Pyton und sind nett anzusehen. Die Musik war leider zu laut. Die Jakobsmuschel und die Moule-Fritte waren ausgezeihnet, ebenso das Tartar. Das Himbeermouse war ein wenig mehlig, dafür das Schokoküchlein ausgezeichnet. Der Cremant excellent.

  • Sehr schönes Lokal mit vielen besonderen Details, sehr ansprechende Karte & gute Auswahl an Speisen und Getränken, die Wahl aufs MIDI Menü im Zuge der Restaurantwochen fiel wegen der Vielfalt an angebotenen Desserts & die beiden gewählten waren ein absoluter TRAUM (warmer Schokokuchen mit Eis, Creme brulee), auch Vorspeise & Hauptgang waren sehr gut, das Service war bemüht & sehr aufmerksam – ein rundum gelungener Abend unter Freunden!

  • Ausgezeichnete Küche. Das Beef Tartar und das Filet Steak waren etwas scharf. Das sollte in der Karte stehen! Sonst aber alles super! Sehr nette Bedienung!

  • Wir haben das Midi gestern im Zuge der Restaurantwoche ausprobiert und waren total begeistert!
    Das Menü war absolut köstlich, das Ambiente sehr schön und der junge Kellner sehr aufmerksam und sehr freundlich!
    Weil es erwähnt wurde in einem Kommentar, wir haben zum Wein eine Karaffe Wasser dazu bekommen.
    Ich habe bereits fleißig weiter erzählt, wie gut und schön unser Abendessen dort war, und ich freue mich bereits auf den nächsten Besuch!

  • Das Essen war wunderbar, die Hintergrundmusik angenehm und stimmungsvoll.
    Ein einziger Punkt hat mich verwundert – für einem Krug Wasser fast 2 € zu verlangen ist ok wenn man sonst nichts trinkt.
    Bei Weinen im Glas ab € 4 sollte meiner Meinung nach ein kleines Glas Wasser dabei sein.
    Sonst alles perfekt, ich komme gern wieder.

  • Wir haben in diesem Lokal einen wunderschönen Abend verbracht. Ich freue mich schon darauf, dass Midi bald wieder zu besuchen!

  • Es war unser zweiter Besuch in diesem Restaurant. Das Essen war diesmal „ok“. Leider nicht, wie beim ersten Mal eine Geschacksexplosion, aber gut. (Bestellten dieselbe Hauptspeise wie damals)

    Zur Nachspeise wurde eineGabel statt eines Löffel gereicht. War eine Herausforderung bei Créme brûlée. Aber auf Nachfrage den Löffel bekommen.
    Der Kellner war höflich, aber (hoffentlich) nicht vom Fach. Hände in den Hosentaschen, Bier vergessen zu bringen zur Hauptspeise, Kaffee und Wasser ohne Tablets gebracht. (Zugegeben, es war sehr witzig anzusehen, wie er sich bemühte nicht auszuschütten)

    Wir werden allerdings nicht mehr kommen. Denn das erste Erlebnis zu toppen dürfte schwierig sein.

  • War im Zuge der Reopening Woche mit einer Kollegin zum Mittagessen da. Das Essen war ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich.

  • Wir waren am Wochenende zum späten Brunch da: die Auswahl war für mich und für die Kinder üppig, mein Mann hat sich gefreut ab 12:30 ein Steak zu bestellen. Alles in allem eine tolle Erfahrung für die ganze Familie. Netter Service, schönes Ambiente und tolle Gerichte. Wir kommen wieder!

  • Ich bin mit dem Besuch im Midi-Café & Bistrot sehr zufrieden. Das Essen war sehr gut, die Einrichtung ist einfach und stilvoll, die Bedienung war ausgezeichnet. Ich war vorher noch nie dort, ich werde das Lokal bestimmt weiterempfehlen.
    In jedem Bereich 5 Sterne.

  • Wir hatten einen schoenen erholsamen Abend. Das Service war exzellent und sehr zuvorkommend. Das Essen war hervorragend und sehr köstlich. Wuerden das Midi jederzeit wieder gerne besuchen.

  • Wir kannten das Midi vom Frühstück und wollten nun auch das Abendessen testen. Dass das Dinner bei der Restaurantwoche um einiges mehr kostet als nahezu dieselben Speisen beim regulären Abendmenü, hat uns doch etwas verwundert. Auf Anfrage wurde das dann mehr oder weniger gut damit erklärt,dass man bei der Restaurantwoche eben auch eine Flasche Cremant vergünstigt bekommen könnte (was wir aber nicht wollten) und dass auch Beef Tartare zur Auswahl stünde. Das hat leider einen bitteren Beigeschmack bei uns hinterlassen. Das Essen selbst war gut, aber leider nicht super. Auch die Art, wie die Teller tw. lieblos auf den Tisch gestellt wurden, fanden wir befremdlich. Schade um ein tolles Konzept.

  • Sehr gutes Lokal – das Essen war köstlich und die Bedienung sehr zuvorkommend.
    Es war angenehm, zwischen den Gängen Zeit zu haben.
    Wir kommen definitiv wieder.

  • Das Essen war sehr gut, aber in die Küche darf man nicht schauen! Eher schmuddelig! Das Personal ist sehr freundlich und bemüht, aber sie sind einfach zu wenig!!!!!!! Das Ambiente ist nicht nach meinem Geschmack und es ist sehr laut!

  • Das Menü war ausgezeichnet, die Weine großartig und der Service sehr freundlich und fix. Das Lokal war voll, trotzdem mussten wir nicht lange warten. Sehr gerne wieder!

  • Waren im Rahmen der Restaurantwoche zu Gast:
    Entgegen der Angabe auf restaurantwoche.wien gibt es leider keine vegetarische Alternative. Wer kein Fleisch/Fisch essen möchte, soll sich bitte „einen Salat bestellen“.
    Obwohl den Gästen auch die reguläre Essenskarte zum Bestellvorgang gereicht wird, darf man sich nichts davon bestellen (wobei auch hier: fast alle vegetarischen Gerichte wurden ohnehin per Hand durchgestrichen).
    Das ist leider nicht nur enttäuschend, sondern auch echt schwach.
    Das Essen an sich schmeckt sehr gut – wenn man gerne Fleisch isst und mind. eine Stunde Wartezeit für Essen und Getränke einplant, obwohl nicht viel los ist.

    Alles in allem war es eine durchwachsene Erfahrung. Die Kellner an sich waren durchaus freundlich und bemüht. Man hätte mit uns wesentlich mehr Umsatz machen können, wenn man uns öfter bedient hätte.

  • Im Restaurant Midi kommt man dem französischem Bistro Vorbild schon recht nahe. Die Speisen sind fast authentisch, über kleinere Mängel kann der sehr gute Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter hinweg trösten. Das angebotene Menü im Rahmen der Restaurantwoche entsprach im Großen und Ganzem dem französischem Bistro Gedanken und nach Durchblick der Hauptkarte ist ein weiterer Besuch durchaus geplant.

  • Einfach spitze! Ausgezeichnetes Essen, schönes Ambiente und sehr freundliches, zuvorkommendes Personal! Gerne wieder!

  • Das Essen war ein Traum und das Personal sehr freundlich und kompetent.
    Ich werde dem Café & Bistro MIDI bestimmt noch öfter einen Besuch abstatten!

  • super gutes Essen (wirklich jeder Gang), traumhaftes Ambiente, tolles und zuvorkommendes Servicepersonal, authentische Zutaten und Angebote – ein Stück Frankreich in Wien!

  • Wir waren im Zuge der Restaurantwochen im MIDI Abendessen. Es war ein durchwegs gelungener Abend: Die Bedienung war von Anfang an nett und zuvorkommend. Das Essen war ausgezeichnet – das Beef Tartare war keineswegs zu scharf! Genau richtig. Das Steak war auch genau wie gewünscht gegart. Und auch der Wein war ausgezeichnet…

  • Wir waren am Abend im Rahmen der Restaurantwoche im MIDI und wir waren sehr zufrieden. Angenehme Atmosphäre und das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Das Beef Tartar hätte nicht so scharf sein müssen aber es reicht nicht zu einem Punkt Abzug.

  • Ein Stück authentisches Frankreich mitten im Herz von Wien.
    Gesunde, – im besten Sinne – einfache Gerichte, mit Esprit serviert und mit viel Pfiff durchdachte Menüs.

  • Das Essen war sehr gut, Portionen sehr üppig. Die Zeit zwischen den Gängen war etwas lang weshalb man dann schon satt war. Service war sehr bemüht. Der Aperitif und der Wein lässt aber Luft nach oben…
    Alles in allem aber ein gelungener Abend!!

  • Das Lunch für die Restaurantwoche war ein 2 Gänge Menü. In jedem Gericht war eine Menge. Ich wollte es in kleinen Mengen arrangieren, damit ich 3 Gänge auswählen konnte.
    Wenn ja, bin ich mit dem Restaurant zufrieden.

  • Im Rahmen der Restaurantwoche habe ich einen Tisch fürs Abendessen reserviert, das Menü klang sehr ansprechend und besonders. In der Tageskarte ist dieses jedoch standardmäßig wählbar, nur günstiger, nämlich für 21,90.
    Daher haben wir uns dann doch für die Tageskarte entschieden und nur einen Flammkuchen probiert. Dieser war sehr lecker.

  • Wir lernten das Restaurant im Rahmen der Wiener Restaurantwoche kennen! Das Essen war gut, der Service der freundlich und aufmerksam! Kellner authentisch französisch!
    Tolles Lokal entdeckt!

  • Ich war im Rahmen der Bierwoche zum ersten Mal da und kann sagen der Flammkucken als Vorspeise war einer der besten die ich je gegessen habe. Vielen Dank für den tollen Abend

Weitere Infos

Tel +4313058183
Pin Wipplingerstrasse 30 - 1010 Wien
Clock Mo - Fr: 11:00 – 23:00 Uhr
Sa 09:30 - 16:00 Uhr
So & Feiertag: 9:30 - 18:00 Uhr

Gastro.News Deals

Neueste News

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle News
-
ganz easy per E-Mail!

Wöchentlich exklusive
Angebote und aktuelle
News
Ganz easy per E-Mail!

Kulinarische Erlebnisse

Brunchangebote

close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp