TOP 5: Newcomer der 25. Wiener Restaurantwoche!

Dominik Köhler

Viel Neues bei der 25. Wiener Restaurantwoche ©Kumar´s Kitchen

Die Wiener Restaurantwoche ist immer für die eine oder andere kulinarische Überraschung gut. Gastro.News stellt ein paar der spannendsten neuen Restaurants der Stadt vor, die sich dem Wiener Publikum von 29.08 bis 04.09.2022 auf ihre beste Art und Weise präsentieren.

Alle reißen sich um das größte Kulinarik-Event des Sommers. Die Wiener Restaurantwoche feiert von 29.08 bis 04.09.2022 großes Gastro-Comeback und begeistert auch in der bereits 25. Auflage mit rund 80 teilnehmenden Restaurants die Gäste aus aller Welt. Von stadtbekannten Haubenrestaurants bis zu den brandneuen Newcomern der Branche, ist alles vertreten was Rang und Namen hat. Gastro.News präsentiert 5 neue Lokale, die man im Zuge der Jubiläumsausgabe der Restaurantwoche besuchen muss.

Chez Bernard

©Chez Bernard

Das Restaurant Chez Bernard im Boutique Hotel Motto auf der Wiener Mariahilferstrße ist ein echter Augenschmaus. Die Gäste dürfen sich auf viel Platz, viel Grün und noch mehr Feelgood-Faktor freuen. Dabei geht es kulinarisch unzensiert, gesund, frisch und modern zur Sache. Höchste Produktqualität ist im Chez Bernard kein Marketingargument, sondern gelebte Normalität. So auch im Zuge der Wiener Restaurantwoche, bei der sowohl ein 2 Gang Lunch, als auch ein 4 Gang Dinner in feinem Ambiente zur Wahl steht. Ceviche von der Lachsforelle, Burrata di Buffala, Coq au vin Rouge oder gebratener Seesaibling mit Fisolen, Fava Bohnen und Limettennage warten darauf genossen zu werden. Ein Genuss der Extraklasse, zum kleinen Preis in atemberaubendem Ambiente.

Alle Informationen zum Menü und zur Reservierung finden Sie HIER!

Napoleon

©Napoleon

Das Restaurant Napoleon der Familie Querfeld wurde erst kürzlich nach aufwendigen Renovierungsarbeiten neueröffnet. Ein Ort für alle ist es geworden, der in jedem der vielen Räume aufs Neue zu überraschen weiß. Über die erste Teilnahme an der Wiener Restaurantwoche ist auch die Gastgeberin Irmgard Querfeld erfreut, die im Zuge der Pressekonferenz zum Reservierungsstart das Menü ankündigte: „Zur kulinarischen Event-Woche tischen wir ein köstliches Backhendl auf, das machen sich nämlich nur die Wenigsten in den eigenen vier Wänden.“ Davor gibt es eine traditionelle Frittatensuppe, heiß serviert und mit viel Liebe zubereitet. Aber auch auf die Vegetarier wird im Napoleon nicht vergessen, die sich über wunderbar gebackene Champignons freuen dürfen. Ein Genuss, ganz der Wiener Tradition entsprechend.  

Alle Informationen zum Menü und zur Reservierung finden Sie HIER!

Westside

©Westside

Das Restaurant Westside zählt zu den spannendsten Neueröffnungen des Jahres. Im coolen Look präsentiert sich Melanie Ritters neuer Streetfood Hotspot, der von Küchenchef Stefan Lichtenegger kulinarisch bespielt wird. Das Westside vereint trendige Street-Foods, Wiener Küche und internationale Aromen unter einem Dach. Für die 25. Wiener Restaurantwoche haben sich die Gastgeber etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein spannendes 4 Gang Dinner vom Lachstartar mit Gurkenwasabi, Jungzwiebel und Limettenmayonnaise, bis zum Cheesecake mit Waffelkeks und Schokosauce wartet darauf genossen zu werden. Zum Hauptgang gibt es ein BBQ Zitronen Maishuhn mit Rosmarin-Kartoffeln, Gemüse und Coleslow. Herrlich!

Alle Informationen zum Menü und zur Reservierung finden Sie HIER!

Kng Tao

©Kng Tao

Die jahrelange Erfahrung in der traditionellen chinesischen Küche schmeckt man im Restaurant Kng Tao bei jedem Bissen. Die Gerichte sind perfekt auf die Vorlieben der Wienerinnen und Wiener abgestimmt, ohne dabei an Authentizität zu verlieren. Ein Traum für alle Feinschmecker, die sich an der außergewöhnlichen Aromenwelt des Ostens erfreuen wollen. Um das Wohl der Gäste kümmert sich die Gastgeberin Catey Zhou, so auch im Zuge der 25. Wiener Restaurantwoche. Ein 4 Gang Dinner lässt die Herzen der Gäste höher schlagen, von der gegrillten Jakobsmuschel über den Wolfsbarsch mit Pak Choi bis zum Daifuku Mochi mit Obstgarnitur. Ein Genuss, den man nicht verpassen darf.

Alle Informationen zum Menü und zur Reservierung finden Sie HIER!

Kumar´s Kitchen

©Kumar´s Kitchen

Mukesh „Muki“ Kumar hat mit der Eröffnung der Kumar´s Kitchen am 01. Juli 2022 für ordentlich Aufsehen in der Wiener Gastronomie gesorgt. Ein Inder im Prachtsaal bietet gehobene Kulinarik an, die weit mehr kann als klassisches Curry. In bezauberndem Ambiente, lassen sich hier die Abende mit Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern verbringen. Die Wiener Restaurantwoche bietet den idealen Anlass und Rahmen, um den brandneuen High-Class Inder der Stadt kennenzulernen oder wieder zu besuchen. Die Gäste können sich zwischen einem 2 Gang Lunch oder einem 4 Gang Dinner entscheiden, das von einer aromatischen Ingwer-Karotten Suppe als Starter bis zum Gulab Jamun mit Pistaziencreme zum Dessert keine kulinarischen Wünsche offen lässt.

Alle Informationen zum Menü und zur Reservierung finden Sie HIER!

Mehr Neues bei der Wiener Restaurantwoche

Und das ist noch nicht alles, denn es gibt noch weitere Top Neueinsteiger des Kulinarik-Events, die man nicht verpassen darf und schon bald vorgestellt werden. Gastro.News wünscht viel Vergnügen und schon vorab guten Appetit, beim Besuch von einem oder gleich mehreren Lokalen der 25. Wiener Restaurantwoche.