Gastro Geflüster: Newman, Le Burger, Taco Tante!

Dominik Köhler

Das Gastro Geflüster versorgt Sie wöchentlich mit spannenden News aus der Branche ©iStock

Das Gastro Geflüster informiert laufend über spannende Storys und News, die die Branche bewegen. Dieses Mal dreht sich alles um ein neues Konzept, eine Schließung und einen längst überfälligen Umzug.

Geschlossen – Das Newman von Martin Ho

Martin Ho ©Christian Jobst

Das Newman von Szenegastronom Martin Ho in der Seilerstätte 16, im 1. Wiener Gemeindebezirk ist zu. Die Aperitivo Bar, bekannt für den wilden Mix aus Negroni, Drinks und Schnitzel ist leer. Dabei wurde das Konzept Heißfrittiertes in der Semmel zu genießen, gepaart mit beispielsweise einem House Negroni gemixt aus Chin Chin Gin, Carpano Antica Formula und Campari erst zu Beginn der Corona-Pandemie in Wien ausgerollt. Und schon ist wieder alles aus und vorbei. Der Küchenchef Carlo Neumann kann nun über Instagram für private Kochsessionen in den eigenen vier Wände gebucht werden, wie die Tageszeitung Österreich berichtet. Auch nicht schlecht.

Umzug – Mehr Platz für Restaurant Le Burger

Lukas Tauber ©Moni Fellner

Das Restaurant Le Burger übernimmt die 400m² große Fläche des Segafredo im Gastronomiebereich „The Kitchen“ auf Ebene 1. im Wiener Donauzentrum. Ab Ende März werden am neuen Standort mit 120 Sitzplätzen indoor und 60 Terrassen-Sitzplätzen die Buns selbst gebacken, Patties von Hand geformt und mit regionalen Zutaten zu individuellen „Burgerunikaten“ veredelt. Dazu gibt’s Steaks, Cocktails und ein umfangreiches Veggie-Sortiment. Die Zahl der Arbeitsplätze wird damit übrigens von 20 auf 40 aufgestockt. „Das Restaurant im Donau Zentrum war unser erstes Baby. Seitdem sind wir zu einer großen Familie angewachsen, betreiben mehr als ein Dutzend Standorte in Österreich und Deutschland und setzen mit unseren individuellen Burgern, Steaks und Bowls sowie dem Verzicht auf Plastik regelmäßig Maßstäbe in der Gastronomie“, so der Betreiber Dr. Thomas Tauber.

Le Burger Donau Zentrum
Adresse: Wagramer Str. 79/Top 602, 1220 Wien
Telefon: 01 9074424 
Website: Le Burger Donau Zentrum

Neues Konzept – Die Taco Tante schließt

Das Restaurant Taco Tante in der Wiener Innenstadt ©Culinarius

Das Familienunternehmen der Danesh-Geschwister Behnam und Mahsa ist seit gut 20 Jahren ein fixer Bestandteil der Wiener Gastronomieszene. Neben dem „Lil’ Italy“ und dem traditionellen Bierlokal „Restaurant Einstein“ in der Wiener Innenstadt, gehören auch das Gasthaus „Bieriger“, die beiden Steakhäuser „Flatschers Restaurant & Bar“, „Benjamin Flatschers Burgeria“ im siebten Wiener Gemeindebezirk sowie die jüngst erworbenen Lokale „Bettelstudent“ und „PAUL und ANNA“ in der Johannesgasse zum Gastro-Portfolio des  Familienunternehmens. Genau wie das Restaurant Taco Tante, das vor allem für seine Entradas, Ensaladas und Burritos bekannt ist. Aber nicht mehr lange, denn der Betrieb schließt nach Samstag, den 28. Jänner 2023, Tür und Tor für die Gäste. „Aber wir haben schon ein neues Projekt und hoffen euch dann wieder begrüßen zu dürfen“, ist auf der Instagram Seite des Betriebs zu lesen.

Taco Tante
Adresse: Johannesgasse 12, 1010 Wien
Telefon: 0664 5313707
Website: Taco Tante

Ideen zum Gastro Geflüster

Haben Sie News, Beschwerden, Anregungen zu unserem Gastro Geflüster? Dann schreiben Sie mir bitte an: redaktion@culinarius.at