Rinderwahn

Burger|Fastfood

Weihburggasse 3 - 1010 Wien

Ranking Platz 417
Star 4.4(71)
Falstaff

Das Restaurant

Das von der Familie Huth Anfang Juli 2016 eröffnete Burger Restaurant Rinderwahn hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, das beste Burgerrestaurant Wiens zu werden. Das im 1. Bezirk, dem Herzen von Wien, gelegene Restaurant lockt im Sommer mit einem großen Gastgarten, ausgestattet mit einzigartigen New-Design Paletten-Möbeln. Der provokante Name des Lokals soll auf jeden Fall aufmerksam machen, denn hier gibt es wahnsinnig gute Burger der Extraklasse.

Der Wahnsinn in der City

Mitten in der Weihburggasse, gleich in der Nähe der Kärntnerstraße findet man das neue Exklusiv Burger Restaurant Rinderwahn. Hier finden Burger Liebhaber nicht nur wahnsinnig gute Burger, sondern auch eine besondere Location. Das Restaurant besticht mit seiner modernen Einrichtung und lässt die Gäste in seiner angesagten aber auch gemütlichen Atmosphäre, wahnsinnig tolle Burger genießen. Das Restaurant war zuletzt schon in der replica watches Hand von Familie Huth und wurde nun liebevoll renoviert und umgestaltet. Der ehemalige Huth Stadtkrug ist nun dem Rinderwahn verfallen und lässt seine Gäste neue Burger Kreationen genießen.

Grenzenloser Burgerwahn

Burger stehen mittlerweile in vielen Lokalen auf der Speisekarte, doch eine der besten Burger der Stadt, bekommt man laut Familie Huth im Rinderwahn. Hier wird nämlich großer Wert auf Qualität, Frische und Innovation gelegt. Die unterschiedlichen Burgerkreationen von Küchendirektor Liljan Credico finden Sie in der Speisekarte und den originellen Kategorien wie “Ich will ein Rind von dir” für Rinderfiletburger oder “Die fette Sau” für Pork Burger wie den Pulled-Pork-Burger. Für diejenigen, für die es nicht immer Rind sein muss, gibt es unter der Kategorie “Die Verrückten Hühner” natürlich auch deliziöse Burger mit Hühnerfleisch. Die speziell kreierten Burger werden im Brioche-Bun mit French Fries und Rinderwahn Mayonnaise serviert. Als besonders guter Begleiter zu den Rinderwahn-Burgern werden unterschiedliche Variationen von Craft Beer vorgeschlagen.

 

Mehr erfahrenWeniger erfahren

Bewertungen

4.4 (71 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • Habe eine Lebensmittelvergiftung vom Cheeseburger bekommen. Zudem ein Haar in den Pommes.

    Beilagen waren aber gut.

  • Das Menü hat uns sehr gut geschmeckt, die Vorspeise und das Dessert waren der Hammer, der Bürger hätte sich ein wenig mehr Geschmack verdient.
    Das Service war ein wenig uninteressiert, aber freundlich. Das Ambiente muss man mögen. Alles in allem eine gehobene Burgerbude

  • Essen an und für sich sehr gut allerdings der Wagyu Beef Burger viel zu durch und dementsprechend seinen Preis nicht wert. Sehr laut in dem Restaurant, sodass man das eigene Wort kaum mehr verstehen Konnte und mussten dreimal nach der Rechnung verlangen (es war jedoch sehr viel los).
    Kellner waren dennoch überaus freundlich allerdings war ich etwas von der Restaurantwoche enttäuscht da ich die einzelnen Preise zusammengerechnet mit dem Aktionspreis verglichen habe und es sich im Endeffekt nicht rentiert.

  • Aufgrund der Restaurantwoche sind wir auf den
    “Rinderwahn” aufmerksam geworden. Die Bedienung
    war sehr gut. Das Essen hat uns exzellent geschmeckt. Die Vorspeise war sehr üppig, aber da hat wirklich alles harmoniert. Hier hat man das Gefühl es ist wirklich alles selbstgemacht.
    Der Wagyu Burger war einfach exzellent. Ich habe noch nie Kobe oder Wagyu gegessen, aber ich denke ich habe den Unterschied geschmeckt.
    Auch die Nachspeise war sehr gut. Für uns war das ein sehr schöner Abend mit sehr,sehr gutem Essen.

  • Das Lokalkonzept ist stimmig, authentisch und durchgängig umgesetzt, das Menu der Restaurant-Wochen war prima ausgesucht. Die Originalität & der Geschmack der Vorspeise allein ist schon einen Besuch wert, die Qualität der Zutaten prinzipiell ist top.
    Ein kleiner Service Faux-Pas wurde unglaublich charmant und großzügig (mehr als) ausgebügelt – das zeichnet hervorragende Gastronomie aus!
    Wir haben den Abend voll genossen und kommen sicher bald wieder!

  • Leider war unser Tisch (obwohl wir 5 Min. später kamen) noch nicht frei. Aber schnell wurde uns ein sogar schönerer Platz im Freien organisiert. Das Menu zu den Restaurant-Wochen war exzellent. Die Vorspeise ein Hammer, die Hauptspeise sehr gut und die Nachspeise war uns dann fast zu viel. Gerne kommen wir wieder.

  • Tolles Ambiente, ehrliche gute Burger, ein tolles Menü für die Wiener Restaurant Wochen. Ausgesprochen zuvorkommende Bedienung. Haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

  • The waiter kept forgetting the details of the order. Hamburgers are good but otherwise everything on the menu is junk food.

  • Das Menü war echt ein Hit. Wir waren danach wunschlos glücklich! Vor- und Hauptspeise könnten ruhig in die reguläre Karte aufgeneommen werden!

  • Das Servicepersonal war sehr freundlich und aufmerksam
    Das Menü Vorspeise Burger und Nachspeise waren geschmacklich sehr gut und daher empfehlenswert
    Wir werden wieder kommen

  • Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und freundlich. Sehr kurze Wartezeit auf unser Essen.
    Eine gute und interessante Vorspeise, Burger und Beilage sprechen für sich. Das Dessert war extrem gut!!
    Nur: für meine Freundin und für mich waren die Portionen nur einfach zu groß. (Ladies-Portionen wären in unserem Fall besser!)
    Klare Empfehlung! Wir kommen definitiv wieder!!!

  • Freundliche schnelle Bedienung und wirklich gute Suppen bzw. Salate zum schmackhaften Burger – was will man mehr ?

  • Das Essen und das Service waren wirklich TOP. Einzig und allein die Tatsache, dass wir über die Genusswochen auf das Restaurant aufmerksam wurden und Menü gebucht haben war enttäuschend. Als Vegetaria wurden wir bestraft und mussten 5 Euro mehr bezahlen als wenn wir direkt von der Karte bestellt hätten.

  • Uns fehlte die Zeit zum atmen zwischen den Gängen. Unglaublich schneller Service. Fast zu schnell. Unsere Burger waren warm am Teller. Das Menü war ansprechend

  • Super Service, Super Essen, wie immer Top. Extrem freundliches Personal, sehr zuvorkommend. Geschmacklich wie immer erste Klasse. Immer wieder gerne!

  • Bei all den guten Bewertungen traue ich mich kaum meine Meinung zu kommunizieren welche eine ganz andere ist. Der Kobe Burger aus dem Restaurantwiedereröffnungsmenu war wider Erwarten trocken mit eigenwilligen Geschmack, so Kobe doch eher für natürlich durchfettetes Fleisch bekannt ist. Glaube, dass er einfach zu durchgegart war. Wir haben uns schon gefragt ob es vielleicht ein Hirsch ist :)!

  • Wirklich sensationell lecker. Vegetarische Burger und andere Speisen sind auch wirklich gut. Essen kommt schnell.

  • Burger ausgezeichnet. Kein unnötiger SalatTomatenSaucenmix sondern eine ausgezeichnete Komposition von Burger und Zutaten und man kann sich auf das Fleisch konzentrieren. Sehr nette Bedienung, Wir kommen wieder. Sehr zu empfehlen!!!

  • Wir waren heute wieder einmal im Rinderwahn in der Weihburggasse, wie schon so oft, und ich muss es immer wieder betonen: Die besten Burger Wiens! Saftig, große Portionen, leckere Saucen und ein sehr, sehr freundliches Personal! Es gibt hier nur eine mögliche Bewertung: 5 Sterne!

  • Eine Frechheit!!

    Ich habe über eine Stunde auf mein Essen gewartet, obwohl mein Mann seines nach 20 Minuten bekam. Es stört mich generell, wenn wir zusammen bestellen, aber nicht zusammen essen können!
    Die Kellner waren nett, aber das bringt mir auch nur bedingt was, wenn sie mein Essen nicht servieren!
    Kommunikation ist also nicht ihre Stärke!
    Obwohl der Burger meines Mannes gut war, werden wir dieses Lokal sicher nie wieder besuchen!!

  • Der Burger wäre an sich schon gut, aber auf Grund von viel zu viel Fleisch, das den Geschmack dominiert, kommt der eigentlich (gute) Geschmack nicht zur Geltung. Anstatt so viel Fleisch würde mehr Käse und Soße den Geschmack veredeln. Pommes schmecken sehr stark nach Fett, Süßkartoffelpommes sind zu empfehlen. Fazit: Preisleistung nicht gut; auf jeden Fall zu teuer.

  • Super Empfang, sehr stimmiges Lokal mit vielen Details und sehr freundlichem Service!

    Tolle Burger, aber nicht nur: Vor- und Nachspeisen ebenso empfehlenswert!

  • Die Burger sind sehr gut, auch geliefert! Das “Restaurant” selbst ist eher spartanisch eingerichtet, sehr dunkel und auch nicht sehr gemütlich; auf der anderen Seite ist es ein Burger Lokal und kein Haubenrestaurant!
    Die Qualität und der Geschmack der Speisen ist sehr gut, gemessen am Preis! Die Craft Beer Auswahl ist toll, vielleicht etwas überteuert.
    Alles in allem empfhelenswert für einen guten Burger, eben ein schnelles, aber sehr gutes Essen!

  • Die Qualität der Burger war für den Preis sehr enttäuschend- Fastfood Ketten Niveau. Toll war hingegen das Service, die Getränke waren immer sehr schnell serviert. Grosses Problem war aber, dass es nicht möglich war für mich einen reinen Gemüseburger zu bekommen. Einfach den Käse aus einem Ziegenkäseburger wegzulassen und dafür mehr von dem gegrillten Gemüse reinzutun, war scheinbar unter der Würde des Hauses. Egal, wir kommen sowieso nicht wieder.

  • auf der homepage werden 30g!!! mehr fleisch versprochen, als im endesffekt serviert werden .. das versprechen, auf anfragen zu reagieren ist genauso unwahr, wie die angegebene fleischmenge!!! .. bei dem preis empfinde ich dies als unakzeptabel!!!

  • Essen ist echt Klasse! Service lässt sehr stark zu wünschen übrig. Nach der Hauptspeise bekommt man keinerlei Beachtung mehr und Bestellungen werden mit Augenrollen entgegengenommen..
    Gäste, die nach einer guten „Einnahmequelle“ aussehen, werden sofort bevorzugt und Gäste wie wir (20-22Jahre) werden gekonnt ignoriert.

  • Einfach der Wahnsinn! So ein geiler Burgerladen! Ich war gar nicht so ein Fan von Burgern, aber nach der scharfen Resi hier bin ich süchtig geworden! Das Lokal ist auch total pfiffig eingerichtet und dekoriert. Coole Sprüche an der Wand usw. Und auch der Kellner war echt suuper nett!

  • Besuch zu zweit im Rahmen der Restaurantwoche: Essen war ausgezeichnet – allerdings zu viel, daher konnten wir nicht alles essen. Besser etwas kleinere Portionen.
    Aufgrund des warmen Wetters war es drinnen sehr heiß – eventuell Klimanalage?
    Service war top!

  • Beim Burger ist geschmacklich ganz wenig Luft nach oben, die Süßkartoffelpommes sind ein Traum.

    Vorspeise und Nachspeise haben zusätzlich zum schlemmen eingeladen und waren hervorragend!

    Service, Ambiente und Qualität der Speisen und Getränke ausgezeichnet.

    Kommen gerne wieder.

  • Wir waren zu zweit und es war sehr nett. Leider war die Vorspeise etwas enttäuschend. Wir würden zwar jederzeit wieder kommen, allerdings bekomme ich für den Preis der Restaurantwochen dort auch à la carte Vor-, Haupt- und Nachspeise. Deshalb würde ich zu den Restaurantwochen wahrscheinlich nicht mehr dort hin gehen. Trotzdem, wer einen guten Burger in einem angemessenen Ambiente genießen möchte, dem kann man den Rinderwahn durchaus empfehlen.

  • Das Essen war hervorragend.
    Das Service leider sehr schlecht – wir sind erst mal herum gesessen, bis ein Kellner kam und unsere Getränke Bestellung aufnahm. Danach wurden wir wieder alleine gelassen und wir mussten nach dem Essen fragen. So kam es, dass wir um 21.30 (wir haben für 20 Uhr reserviert) erst die Vorspeise gehabt haben. Der Rest ging dann etwas schneller. Hinzu kam, dass leere Gläser/Flaschen auf unserem Tisch einfach stehen gelassen wurden… Das Service ist etwas, was wir gestern als sehr sehr verbesserungswürdig erlebt haben.
    Und ja, es war sehr viel los – gut betreut haben wir uns aber nicht wirklich gefühlt. Und in einem Lokal sollte sowas einfach nicht passieren (schon gar nicht im Ersten Bezirk).
    Vom Essen her können wir es ungeschaut empfehlen, vom Service her leider nicht.

  • Super Abend, Essen hervorragend, Service sehr nett, aufgrund der vielen Gäste etwas laut, aber die Restaurantleitung arbeitet perfekt ! Wir kommen sicher wieder !

  • Super Essen! und vor allem sensationelle Nachspeisen, damit hätte ich im Burgerlokal eher nicht gerechnet.

    Super freundliches Personal!
    Sehr zu empfehlen

  • Ausgezeichnetes Essen!
    Super Ambiente – Leider keine Lüftung.
    Service wirkte teilweise überfordert, aber freundlich!

  • Wir haben das Restaurant im Rahmen der Kostproben besucht.

    Die Vorspeise, einmal Männer-Gedeck (ein kleines Fläschchen Whiskey und eine Flasche Craft Beer) sowie einmal Kalorienwahnsinn (frittierte Mac&Cheese) wurden schnell an den Tisch gebracht. Whiskey und Bier waren gut, der Kalorienwahnsinn in Ordnung. Leider waren die Bällchen innen noch kalt.

    Als Hauptspeise hatten wir Burger samt Pommes geordert. Wir bestellten die “saftige Elsa” (Burger mit Steak anstatt Faschiertem) sowie den Klassiker schlechthin: Bacon Cheeseburger. Bei Bestellung wurden wir von der netten, wenn auch offenbar nicht sonderlich fachkundigen Service-Kraft gefragt, ob Medium für uns ok sei, was wir bejahten.

    Nunja, was sich uns dann bot war leider enttäuschend, so waren die dünnen Steak-Scheiben im Burger komplett durch, die “saftige Elsa” war somit vielleicht noch eine Elsa, aber jedenfalls alles andere als saftig sondern eher sehr trocken. Auch beim Bacon Cheeseburger konnte man das Rosa im Patty mit der Lupe suchen und trotzdem nicht finden, auch hier war das Fleisch ganz durch. Themenverfehlung – setzen.

    Die Nachspeise (Cheesecake und Mousse au chocolate) waren dann die einzig positiven Punkte des Abends.

    Fazit: Ich besuche den Rinderwahn regelmäßig alle 4-6 Wochen und muss leider feststellen, dass das Niveau stark nachgelassen hat. Die richtige Garstufe des Fleischs bekommen sie überhaupt nicht mehr hin (bei meinem Besuch davor bekam ich statt Medium mein Fleisch Well-Done, und der von mir erbetene Ersatzburger war erneut ganz durch) und auch die Pommes sind nicht mehr das was sie einmal waren.

    Es gibt vielleicht noch genügend Fans des Rinderwahn und die Burger sind immer noch solide, wahre Burger-Kenner werden dort aber aktuell wohl eher weniger glücklich.

    Hoffentlich ändert sich das wieder, bin ich doch sonst ein großer Fan der Huth-Lokale.

  • Das Ambiente toll, das Service sehr aufmerksam, die Burger großartig und auch die Nachspeise
    Werde das Lokal empfehlen und wieder kommen

  • Beste Burger in Town!
    Leider leichter “Kühlschrank-Geschmack” beim Gemüse.Das ist der einzige Grund weshalb “nur 4,5 *

  • Von der Vorspeise bis zum Dessert, einfach alles perfekt. Wir wollten einen Burger durchgebraten und einen medium, und es waren beide wie gewünscht!!
    Wir kommen wieder!!

  • Ein Traum. Für den Cheescake würde ich viele Kilometer in Kauf nehmen, auch für den Burger. Meine Extrawünsche würden 1A erfüllt.
    Fazit: I love Rinderwahn

  • Sehr geehrtes Rinderwahn-Team,
    Weiter so!!! Die Speisen und der Service wären toll – Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
    LG Simon & Anna

  • Die Burger waren ausgezeichnet. Das Personal war sehr freundlich NDR extrem aufmerksam. Wenn man diese Küchenart liebt, sehr empfehlenswert.

  • Das Ambiente sehr freundlich, das Service sehr aufmerksam, der Burger in Top Qualität,
    leider wollte ich beim Kaffee einen Einspänner
    und das Lokal hatten kein Schlagobers – dies sollte nicht passieren
    Komme gerne wieder

  • Besonders freundliches Service, sehr zuvorkommend und aufmerksam. Burger in Top-Qualität – wir kommen gerne wieder!

  • Eindeutig die besten Burger in Wien und der Preis passt auch! Hervozuheben ist auf jeden Fall auch der gute Service! Immer wieder gerne 🙂

  • Der Service war sehr freundlich und schnell. Die Portionen waren ausreichend groß und auch die Vorspeise (Herrengedeck, Kalorien Wahnsinn), der Burger (Bacon Charlie) und das Dessert (Schoko Crumble) waren geschmacklich ausgezeichnet. Das Fleisch könnte etwas würziger und die Burgersauce etwas kräftiger sein.
    Die Getränke (Soda Zitron, Wiener Original Bier, Gin Tonic, Espresso) sind auch von guter Qualität. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • Leckeres Essen! Der Käsekuchen allein ist ein Grund wieder zu kommen, ein wahrer Traum. Und die Burger…. mmm!
    Service was ausgezeichnet und vor allem nett, man fühlt sich als Gast ernsthaft willkommen.
    Lediglich die Akustik könnte verbessert werden.

  • Sehr guter, saftiger Cheeseburger mit knusprigen Fries und hausgemachter Mayonnaise haben wirklich sehr gut geschmeckt.
    Der Service war extrem freundlich und aufmerksam und es gab keine langen Wartezeiten, weder bei der Bestellung, noch bei der Wartezeit auf den Burger, obwohl das Restaurant immer voller wurde.
    Nur das Ambiente ist gewöhnungsbedürftig.
    Es erinnert sofort an ein Schlachthaus und kann auch das Gegenteil von Appetit anregend sein. Es bleibt jedoch garantiert in Erinnerung.

Weitere Infos

Tel +43 1 512 09 96
Pin Weihburggasse 3 - 1010 Wien
Clock Mo-So: 12:00 - 23:00
close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp