Pho Saigon

Meeresfrüchte|Vietnamesisch

Hegelgasse 17 - 1010 Wien

Ranking Platz 409
Star 5(1)
Falstaff

Das Restaurant

Familie Lam hatte zuerst einen Stand am Naschmarkt, mit dem sie südostasiatische Lebensmittel unter die Wiener Bevölkerung brachte. Von dort weg, eröffneten sie ihr eigenes Restaurant in der Innenstadt. Die Küche spezialisiert sich nun auf die vietnamesische Küche.

Im Gegensatz zur thailändischen Küche, sind die vietnamesischen Gerichte milder und entsprechen so auch dem europäischen Gaumen. Die Wurzeln in der chinesischen Küche verankert, liegt das Hauptaugenmerk der Gerichte in den frischen Zutaten. In erster Linie steht hier die Qualität der Produkte und weniger eine aufwendige Zubereitung im Mittelpunkt. Dieser authentischen Philosophie hat sich auch das Restaurant „Pho Saigon“ verschrieben. Neben den wöchentlich wechselnden 5 Mittagsmenüs, findet sich eine große Speisekarte mit den verschiedensten Vorspeisen, Suppen und Salaten. Die Hauptspeisenkarte ist nochmals in den Unterpunkten Ente, Hühnerfleisch, Rindfleisch, Meeresfrüchte, vegetarische Speisen, Nudelsuppen, Reisnudeln, gegrillte Speisen und gebratene Nudeln unterteilt. Auf der Nachspeisenkarte sind weitere asiatische Süßspeisen-Klassiker aufgelistet.

Besonders hervorzuheben sind die außergewöhnlichen vietnamesischen Kreationen der Speisen. Auf der Vorspeisenkarte regt ein vietnamesisch gedämpfter Reismehlkuchen mit grünen Bohnen in einer Fischsauce oder kalte vietnamesische Gemüse-Tofu-Rollen die Genussknospen an. Vietnamesischer Tintenfischkopfsalat mit Sojasprossen und Karotten oder Quallen-Salat mit Gurken, Koriander und Sesam klingen im ersten Moment vielleicht abschreckend, sind in ihrer Zubereitung aber köstlich und vitaminreich. Ebenso ist der Lotusstangensalat mit Fisch, Sojasprossen und Karotten oder geschmorter Fisch nach vietnamesischer Art und Muscheln mit Ingwer, Kurkuma und Kokosmilch serviert im Ton-Topf, einen Besuch wert. Interessante Fleischkombinationen im Reispapier, sind eine willkommene Abwechslung zu dem ewigen Dauerrenner Frühlingsrolle. Natürlich bietet das „Pho Saigon“ auch die typischen asiatischen Gerichte an. Von Tofu über Curry, gebratenen Reis und Nudeln in allerlei Variationen.

Wer dem typischen China-Restaurant entgehen und eine noch weitgehend unbekannte vietnamesische Küche entdecken möchte, ist im „Pho Saigon“ bestens aufgehoben.

Mehr erfahrenWeniger erfahren

Bewertungen

5 (1 Bewertungen )
Jetzt bewerten

Bewertung abgeben

Bewertung

  • War das erste Mal in einem Pho-Haus zu Abend essen und bin positiv überrascht worden.
    Hatte als Vorspeise eine vietnamesische Fischsuppe, bei der ich in der Schüssel keinen Tropfen liegen lassen habe – Fisch sehr gut und frisch gewesen, Suppe gesamt ein angenehmes Aroma. Als Hauptgang wählte ich das gebratene Rindfleisch mit Curry und Kokosmilch, auch das war ein kulinarisches Erlebnis. Die Bedienung war ebenfalls sehr zuvorkommend und freundlich,

Weitere Infos

Tel 01 5121184
Pin Hegelgasse 17 - 1010 Wien
Clock Mo - Don: 11:30 - 15:30 & 17:30 - 23:00; Fr & Sa: 11:30 - 23:00; So geschlossen
close
FacebookTwitterPinterestEmailLinkedInWhatsApp